Aktuelles

Brotprüfung 2022 war ein voller Erfolg

Brotprüfung 2022 war ein voller Erfolg

Die diesjährige Brotprüfung konnte wieder öffentlich stattfinden, nachdem sie 2020 und 2021 wegen der Pandemie unter Ausschluss der Öffentlichkeit durchgeführt werden musste. Bäcker der Bäckerinnung Bergisches Land haben die Qualität ihrer Brote am 10. Mai in der RheinBerg Galerie in Bergisch Gladbach auf den Prüfstand gestellt. Und die Ergebnisse der Brotprüfung sprechen eindeutig für sich: Vier Mal „Gold“, 48 x „sehr gut“ und 12 x „gut“. mehr Informationen

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land legt feierlich Grundstein für Neubau

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land legt feierlich Grundstein für Neubau

„Heute, am 28. April 2022, wird der Grundstein für den Neubau neben der Kreishandwerkerschaft gelegt. Und das an diesem lebensbejahenden Ort. Oder kennt hier irgendeiner einen Ort, der lebensbejahender ist als hier neben dem Kindergarten?“ Bei schönstem Sonnenschein begrüßt Willi Reitz, Kreishandwerks-meister der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land, die geladenen Gäste. Unter Ihnen auch Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, und Garrelt Duin, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer zu Köln. mehr Informationen

Ukraine-Hilfe der Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land

Ukraine-Hilfe der Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land

Solidarität und Hilfsbereitschaft für die ukrainischen Flüchtlinge in Deutschland sind nach wie vor ungebrochen. Auch die Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land möchte helfen, und zwar direkt und ganz praktisch. Sie hat Ihre Mitgliedsbetriebe in Leverkusen, dem Rheinisch-Bergischen und dem Oberbergischen Kreis dazu aufgerufen zu spenden. Eine solche Spende sieht aber anders aus als die normalen Geld- oder Sachspenden: Die Betriebe sollen dafür sorgen, dass die Autos der geflüchteten Ukrainer fahrbereit bleiben oder es wieder werden – sie also reparieren, und das kostenlos. mehr Informationen

Martin Lucke zu Besuch bei Handwerksbetrieben in Bergisch Gladbach

Martin Lucke zu Besuch bei Handwerksbetrieben in Bergisch Gladbach

Martin Lucke, Landtagskandidat der CDU besuchte Ende März das Handwerk. Er wollte sich vor Ort ein Bild darüber machen, was Betriebe derzeit beschäftigt, wo sie Bedarfe sehen und wo ihrer Meinung nach die Landespolitik dringend handeln sollte. Lucke, der sich in Zukunft vermehrt für das Handwerk auf Landesebene einsetzen möchte, besuchte in seinem Wahlkreis Bergisch Gladbach/Rösrath den Kfz-Betrieb Gebr. Gieraths GmbH, den Raumausstatter Reitz Lebensräume sowie die Elektro Scheldt GmbH. mehr Informationen

Ansteck-Buttons als Zeichen der Solidarität für die Ukraine

Ansteck-Buttons als Zeichen der Solidarität für die Ukraine

Uns als Kreishandwerkerschaft liegt es sehr am Herzen, gezielt und schnell etwas für die Menschen in der Ukraine zu tun. Wir spenden – mit Hilfe unserer Mitgliedsbetriebe – an das Aktionsbündnis Katastrophenhilfe / Krieg in der Ukraine Geld für humanitäre Hilfe. Gleichzeitig soll aber auch ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen in der Ukraine gesetzt werden. Daher haben wir Ansteck-Buttons in den Farben der ukrainischen Flagge und mit dem Hashtag #standwithukraine gestaltet und eingekauft. Diese Ansteck-Buttons können von den Mitgliedsbetrieben zu einem Unkostenbeitrag von 10 Euro brutto je Button bei der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land bestellt werden. Die 10 Euro je Button werden dann gesammelt gespendet. mehr Informationen

Stopp der KfW-Förderungen ist schwarzer Montag für Baugewerbe und Häuslebauer

Stopp der KfW-Förderungen ist schwarzer Montag für Baugewerbe und Häuslebauer

Scharfe Kritik von Marcus Otto, Hauptgeschäftsführer der Kreis-handwerkerschaft Bergisches Land, und Gerd Krämer, Obermeister der Baugewerksinnung Bergisches Land. Nach dem Auslaufen der Sonder-AfA, des Baukindergeldes und der KfW-55-Förderung werde die Luft langsam dünn. Zügig eine neue Förderkulisse auf den Weg zu bringen, erwarte man daher von den zuständigen Ministerien – Wirtschaft, Bau und Finanzen, so Otto und Krämer unisono. mehr Informationen

Aktion „Oh Du Leckere“: Vorzeitiges Weihnachtsgeschenk geht nach Lindlar

Aktion „Oh Du Leckere“:   Vorzeitiges Weihnachtsgeschenk geht nach Lindlar

In diesem Jahr hat die Fleischerinnung Bergisches Land mit der Aktion "Oh Du Leckere! – Ein festliches Menü perfekt zum Vorbereiten" genau das Thema aufgegriffen, das in der Vorweihnachtszeit viele beschäftigt: Was kochen wir an Weihnachten? Aus den vielen hundert Einsendungen zum Gewinnspiel, das bis zum 6. Dezember lief, wurden insgesamt dreizehn Gewinner gezogen. Dabei ging der Hauptpreis – ein 100 Euro-Einkaufsgutschein beim Innungsfleischer – in diesem Jahr nach Lindlar. Einlösen kann die Gewinnerin den Gutschein bei der Fleischerei Scharrenbroich. mehr Informationen

Bäcker erhalten fremdenfeindliches Schreiben

Bäcker erhalten fremdenfeindliches Schreiben

Einige Bäcker der Bäckerinnung Bergisches Land erhielten in den letzten Tagen einen fremdenfeindlichen Brief von einer vermeintlichen Kundin. Der Vorstand der Bäckerinnung Bergisches Land ist über diese Schreiben mehr als bestürzt. Viele Bäcker bilden erfolgreich Gesellinnen und Gesellen mit Migrationshintergrund und auch Flüchtlinge aus, die sich in den Betrieben zu wertvollen Mitarbeitern entwickeln. mehr Informationen

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

© 2022 Kreishandwerkerschaft Bergisches Land