Aktuelles

Erlebnistag bei :metabolon für junge Handwerker-Azubis war ein voller Erfolg

Erlebnistag bei :metabolon für junge Handwerker-Azubis war ein voller Erfolg

Zum ersten Mal luden am Mittwoch (12.06.) die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land und der Bergische Abfallwirtschaftsverband junge Auszubildende aus dem Handwerk zu einem Erlebnistag im Bergischen Energiekompetenzzentrum auf :metabolon ein. Statt wie sonst am Berufsschultag in Klassenräumen zu sitzen, machten sich 45 Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Dieringhausen (Fachrichtungen Tischler und Maler, 1. Lehrjahr) zusammen mit Ihrer Lehrerin und ihren Lehrern auf den Weg auf die Leppe in Lindlar. mehr Informationen

Brotprüfung 2024: Produkte der Innungsbäcker sind spitze

Brotprüfung 2024: Produkte der Innungsbäcker sind spitze

Einmal im Jahr haben die Innungsbäcker aus Leverkusen, Rhein-Berg und Oberberg die Möglichkeit, die Qualität ihrer Brote und Brötchen auf den Prüfstand zu stellen und einer freiwilligen Qualtitäsprüfung unterziehen zu lassen. Dem Aufruf der Bäckerinnung Bergisches Land sind in diesem Jahr sechs Innungsbäcker gefolgt, eingereicht wurden über 60 Proben. Und die Prüfung hat ein weiteres Mal bestätigt: Die Brote der Innungsbäcker sind nicht nur lecker, sondern auch qualitativ spitze! mehr Informationen

25 neue Gesellen und eine Gesellin im Metallhandwerk

25 neue Gesellen und eine Gesellin  im Metallhandwerk

Nach dreieinhalb Jahren Ausbildung zum Metallbauer oder Feinwerkmechaniker sind die 26 Nachwuchshandwerker am Abend (Freitag, 01.03.2024) bei :metabolon in Lindlar von ihrer Ausbildung feierlich losgesprochen worden. An die sichtlich stolzen, zufriedenen und frischgebackenen Nachwuchsfachkräfte überreichten Rainer Pakulla, Obermeister der Innung für Metalltechnik Bergisches Land, sowie zwei seiner Vorstandskollegen, Ingo Eiberg und Viktor Teichrib, die Gesellenbriefe. mehr Informationen

71 frischgebackene Fachkräfte im Elektrohandwerk

71 frischgebackene Fachkräfte im Elektrohandwerk

„Sie haben jetzt die einmalige Möglichkeit, aktiv an der Klimawende teilzunehmen bzw. diese mitzugestalten“, richtete sich der Obermeister der Elektroinnung Bergisches Land, Björn Rose, bei der Lossprechung an den Nachwuchs, „Der Anschluss von Wärmepumpen, Photovoltaikanlagen, E-Mobilität, Netzmanagement, Windkraft, um nur ein paar Felder zu nennen, ist ohne Sie als ausgelernte Fachkräfte nicht zu schaffen!“ mehr Informationen

Das Kraftfahrzeug-Handwerk begrüßt 110 Junggesellinnen und -gesellen

Das Kraftfahrzeug-Handwerk begrüßt 110 Junggesellinnen und -gesellen

Sie haben es geschafft: Die dreieinhalbjährige Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker haben insgesamt 110 junge Menschen – darunter 3 Frauen – aus Rhein-Berg, Oberberg und Leverkusen erfolgreich abgeschlossen. Am Freitagabend (16. Februar 2024) wurden sie deshalb vor rund 250 Gästen im feierlichen Ambiente im Autohaus Wiluda GmbH in Radevormwald von ihrer Ausbildung losgesprochen und in den Gesellenstand erhoben. mehr Informationen

Neujahrsempfang 2024: Zahlreiche Gäste folgten der Einladung

Neujahrsempfang 2024: Zahlreiche Gäste folgten der Einladung

Traditionell und nach langer Pause seit 2020 hatte Anfang Januar die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land zum Jahresempfang eingeladen. Dieser Einladung folgten neben den Obermeistern und deren Stellvertreten aller 13 Innungen auch Hauptgeschäftsführer und Kreishandwerksmeister der zum Kammerbezirk gehörenden Kreishandwerkerschaften. Außerdem gaben sich die Ehre Vertreter aus Wirtschaft und Handel, Oberbürgermeister, Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus dem Rheinisch-Bergischen und dem Oberbergischen Kreis, Landräte, Kreisdirektoren, Landes- und Bundespolitiker. mehr Informationen

Kreishandwerkerschaft spendet über 4.000 Euro an WDR2 Weihnachtswunder

Kreishandwerkerschaft spendet über 4.000 Euro an WDR2 Weihnachtswunder

Das Geld wurde bei der Weihnachtsfeier gesammelt – einfach so, ohne Verkauf für einen guten Zweck oder ähnliches. Kreishandwerksmeister Willi Reitz forderte in seiner Begrüßungsrede die anwesenden ehrenamtlichen Vorstände und die Mitarbeitenden der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land auf: „Kennt ihr das WDR2 Weihnachtswunder? Das ist eine großartige Aktion. Also zückt bitte eure Geldbeutel und spendet!“ Dem Aufruf kamen alle gerne nach. Dabei ist ein Betrag in Höhe von 4.349 Euro zusammengekommen. . mehr Informationen

Stollen und Weihnachtsgebäck geprüft - Qualität wieder ausgezeichnet!

Stollen und Weihnachtsgebäck geprüft - Qualität wieder ausgezeichnet!

9 Mal „Gold“ und 57 Mal „sehr gut“ – mit diesen hervorragenden Ergebnissen ist die Bäckerinnung Bergisches Land äußerst zufrieden. Die öffentliche Prüfung fand in diesem Jahr am 30. Oktober in der Bäckerei & Konditorei Kretzer in Burscheid statt. Teilnehmende Innungsbäcker aus Leverkusen, Rhein-Berg und Oberberg haben insgesamt knapp 80 Proben eingereicht. mehr Informationen

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

© 2024 Kreishandwerkerschaft Bergisches Land