Aktuelles

Das Kraftfahrzeug-Handwerk begrüßt 110 Junggesellinnen und -gesellen

Das Kraftfahrzeug-Handwerk begrüßt 110 Junggesellinnen und -gesellen

Sie haben es geschafft: Die dreieinhalbjährige Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker haben insgesamt 110 junge Menschen – darunter 3 Frauen – aus Rhein-Berg, Oberberg und Leverkusen erfolgreich abgeschlossen. Am Freitagabend (16. Februar 2024) wurden sie deshalb vor rund 250 Gästen im feierlichen Ambiente im Autohaus Wiluda GmbH in Radevormwald von ihrer Ausbildung losgesprochen und in den Gesellenstand erhoben. mehr Informationen

Neujahrsempfang 2024: Zahlreiche Gäste folgten der Einladung

Neujahrsempfang 2024: Zahlreiche Gäste folgten der Einladung

Traditionell und nach langer Pause seit 2020 hatte Anfang Januar die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land zum Jahresempfang eingeladen. Dieser Einladung folgten neben den Obermeistern und deren Stellvertreten aller 13 Innungen auch Hauptgeschäftsführer und Kreishandwerksmeister der zum Kammerbezirk gehörenden Kreishandwerkerschaften. Außerdem gaben sich die Ehre Vertreter aus Wirtschaft und Handel, Oberbürgermeister, Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus dem Rheinisch-Bergischen und dem Oberbergischen Kreis, Landräte, Kreisdirektoren, Landes- und Bundespolitiker. mehr Informationen

Kreishandwerkerschaft spendet über 4.000 Euro an WDR2 Weihnachtswunder

Kreishandwerkerschaft spendet über 4.000 Euro an WDR2 Weihnachtswunder

Das Geld wurde bei der Weihnachtsfeier gesammelt – einfach so, ohne Verkauf für einen guten Zweck oder ähnliches. Kreishandwerksmeister Willi Reitz forderte in seiner Begrüßungsrede die anwesenden ehrenamtlichen Vorstände und die Mitarbeitenden der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land auf: „Kennt ihr das WDR2 Weihnachtswunder? Das ist eine großartige Aktion. Also zückt bitte eure Geldbeutel und spendet!“ Dem Aufruf kamen alle gerne nach. Dabei ist ein Betrag in Höhe von 4.349 Euro zusammengekommen. . mehr Informationen

Stollen und Weihnachtsgebäck geprüft - Qualität wieder ausgezeichnet!

Stollen und Weihnachtsgebäck geprüft - Qualität wieder ausgezeichnet!

9 Mal „Gold“ und 57 Mal „sehr gut“ – mit diesen hervorragenden Ergebnissen ist die Bäckerinnung Bergisches Land äußerst zufrieden. Die öffentliche Prüfung fand in diesem Jahr am 30. Oktober in der Bäckerei & Konditorei Kretzer in Burscheid statt. Teilnehmende Innungsbäcker aus Leverkusen, Rhein-Berg und Oberberg haben insgesamt knapp 80 Proben eingereicht. mehr Informationen

4Starters in Overath: Das Handwerk präsentiert sich vielfältig und kreativ – und mit einem Astronauten

4Starters in Overath: Das Handwerk präsentiert sich vielfältig und kreativ – und mit einem Astronauten

Was hat ein Astronaut mit dem Handwerk zu tun? Ganz einfach: Ohne das Handwerk gäbe es weder das richtige Outfit und Equipment noch das Raumschiff. „Wir wollen hier auf der 4Starters in Overath mit dem Astronauten zeigen, dass es ohne das Handwerk eben nirgendwo geht – auch nicht im Weltall! Gleichzeitig möchten wir auch noch darauf aufmerksam machen, dass es für junge Menschen gar nicht schwierig ist, ins Handwerk zu kommen und dort durchzustarten – also: mit Überschall ins Handwerk“, erklärt Marcus Otto, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land, das Konzept, mit dem der gemeinsame Auftritt mit den Mitgliedsbetrieben geplant und umgesetzt wurde. mehr Informationen

Ins Handwerk mit Überschall bei der OBKarriere in Gummersbach

Ins Handwerk mit Überschall bei der OBKarriere in Gummersbach

Bei der diesjährigen Ausbildungsmesse OBKarriere für Schülerinnen und Schüler der Sek. II, also Abiturientinnen und Abiturienten darf natürlich die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land nicht fehlen. Wer sich nun fragt, wie Abitur und Handwerk zusammenpassen, gehört zu vielen, die sich genau diese Frage stellen. Als Kreishandwerkerschaft, der Vertretung von insgesamt 13 Innungen, kann die Antwort nur lauten: Eine duale Ausbildung im Handwerk ist kein Klacks, erfordert kluge Köpfe, ist oft ebenso anspruchsvoll wie ein Studium. mehr Informationen

Malervision Graffiti Workshop 2023

Malervision Graffiti Workshop 2023

Der Graffiti-Workshop im Rahmen der jährlich stattfindenden Malervision ist quasi schon eine Legende. Zusammen mit MR Graffiti, Mark Roberz aus Duisburg, dürfen jedes Jahr fünf Auszubildende im Maler- und Lackiererhandwerk im zweiten Lehrjahr ganz legal eine Wand mit Spraydosen bearbeiten. Heraus kommen dabei immer wahre Kunstwerke, die für Aufsehen sorgen. mehr Informationen

Baustellen- und Sommerfest 2023

Baustellen- und Sommerfest 2023

Das war ein Fest! Die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land hat Anfang August zum Baustellen- und Sommerfest 2023 geladen im Rohbau des neuen Gebäudes. Rund 100 Gäste begrüßte Willi Reitz, Kreishandwerksmeister, zusammen mit Marcus Otto, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land. mehr Informationen

Das Friseur-Handwerk ist um 46 junge, neue Fachkräfte reicher

Das Friseur-Handwerk ist um 46 junge, neue  Fachkräfte reicher

Fachliche Präzision, kreatives Vorstellungsvermögen, gute Beratung und ein feines Fingerspitzengefühl im Umgang mit den Kunden: Das sind - kurz umschrieben - die Kernkompetenzen der 35 Gesellinnen und 11 Ge-sellen im Friseur-Handwerk. Die Friseurinnung Bergisches Land hat sie am Montagabend (26.06.) von den Pflichten ihrer Ausbildung freigesprochen und in den Gesellenstand erhoben. mehr Informationen

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

© 2024 Kreishandwerkerschaft Bergisches Land