Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:
Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach
Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 479
E-Mail: info@handwerk-direkt.de

Der externe Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:
Externer Datenschutzbeauftragter Markus Naujoks
KHBL Service- und Wirtschaftsgesellschaft mbH
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach
Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 99621
E-Mail: datenschutz@service-handwerk.de


2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website www.handwerk-direkt.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage
  • Name der aufgerufenen Seite
  • Zugriffsstatus der Seite
  • Anzahl der Besuche
  • durchschnittliche Verweilzeit

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 e Abs. 2 und Abs. 3 DSGVO i. V. m. §§ 54 und 87 HwO. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Alle Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke verwendet. Die Speicherung ist anonymisiert und kann nicht mit personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung und Beantwortung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert und genutzt. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Es ist uns leider nicht möglich, das Kontaktformular zur Verfügung zu stellen, ohne Ihre Daten im oben angegebenen Umfang zu verarbeiten. Sollten Sie mit der Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, nutzen Sie bitte einen anderen Weg um uns zu kontaktieren. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht sofern nicht gesetzliche Regelungen dagegensprechen.

c) Betriebsbörse

Wir bieten auf unserer Webseite einen digitalen Platz an, über den Betriebsinhaber ihren Betrieb zum Verkauf anbieten können. Neben dem Verkaufsangebot und Kaufgesuch von Betrieben können außerdem noch Angebote oder Gesuche zu allem rund um Betriebe wie Vermietung, Teilhaberschaft etc. aufgegeben werden. Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre freiwillige Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Die Kreishandwerkerschaft speichert und bearbeitet alle Daten der Nutzer während der Dauer der Nutzung elektronisch, soweit dies zur Nutzung der Betriebsbörse erforderlich ist. Es werden weder diese Daten noch der Inhalt privater Nachrichten des Nutzers ohne dessen Einverständnis an Dritte weiterleiten. Dies gilt insoweit nicht, als die Kreishandwerkerschaft verpflichtet ist, Dritten, insbesondere staatlichen Stellen, solche Daten zu offenbaren oder soweit international anerkannte technische Normen dies vorsehen und der Nutzer nicht widerspricht. Die Kreishandwerkerschaft weist den Nutzer ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen in offenen Netzen wie dem Internet nach derzeitigem Stand der Technik nicht gewährleistet werden kann. Für die Sicherheit der vom Nutzer ins Netz übermittelten und auf Webservern gespeicherten Daten trägt der Nutzer vollumfänglich selbst Sorge. Über die Software werden gespeicherte Daten im Internet veröffentlicht. Es wird keine Verantwortung für den Erfolg der Speicherung des Abrufs der Daten übernommen.

Für die Nutzung der Betriebsbörse beachten Sie bitte die gesonderten Nutzungsbedingungen.


3. Einbindung von externen Diensten

Google Maps

Für die Einbindung von interaktiven Karten benutzen wir den Dienst Google Maps. Der Betreiber ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Beim Besuch der Seiten wird, wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, eine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt. Dabei werden technisch bedingt dem Google-Server Daten Ihres Browsers bzw. Endgerätes mitgeteilt (einschließlich Ihrer IP-Adresse). Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Für weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten und Hilfestellung bei Ihren Kontoeinstellungen verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Google.
 

YouTube-Videos

Auf einigen unserer Seiten sind Videos von YouTube eingebunden. Der Betreiber dieses Dienstes ist Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Beim Besuch der Seiten wird, wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei werden technisch bedingt dem YouTube-Server Daten Ihres Browsers bzw. Endgerätes mitgeteilt (einschließlich Ihrer IP-Adresse). Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Für weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten und Hilfestellung bei Ihren Kontoeinstellungen verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von YouTube.
 


4. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

5. Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die im Rahmen des Webseiten-Besuchs auf Ihrem Rechner abgelegt werden.
Es werden sogenannte "Session-Cookies" verwendet, die für die Dauer des Besuchs eine temporäre Session-ID speichern. Diese Cookies sind erforderlich, um Grundfunktionen wie Seitennavigation und Seitenzugriff zu ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Die Gültigkeit der Cookies ist auf die Dauer Ihres Besuches auf unserer Internetseite beschränkt, sie werden beim Beenden des Browsers automatisch gelöscht. Eine Identifizierung des Besuchers bei einem späteren Besuch ist nicht möglich. Eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten findet nicht statt und es lassen sich keine Rückschlüsse auf die Aktivitäten eines Benutzers ziehen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 e Abs. 2 und Abs. 3 DSGVO i. V. m. §§ 54 und 87 HwO.


6. Social Media

Wir betreiben neben unserer Webseite noch andere Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke, um dort Informationen über uns anzubieten oder mit den dort aktiven Nutzern zu kommunizieren. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 e Abs. 2 und Abs. 3 DSGVO i. V. m. §§ 54 und 87 HwO.
Dabei können Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden. 
Außerdem werden die Daten der Nutzer innerhalb sozialer Netzwerke im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So kann das Nutzungsverhalten analysiert und daraus Nutzungsprofile erstellt und anhand dessen dann z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Netzwerke angezeigt werden. Für detaillierte Informationen zu den jeweiligen Verarbeitungsformen und Ihren Rechten verweisen wir auf die Datenschutzerklärungen und Angaben der Betreiber des jeweiligen Netzwerks.
Sollten Sie Betroffenenrechte gelten machen wollen, ist dies am effektivsten bei den Anbietern selbst, da nur der Anbieter Zugriff auf die gesamten Daten des Nutzers hat. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.
Eingesetzte Dienste:
Facebook: Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland
Instagram: Soziales Netzwerk; Dienstanbieter: Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Ireland


7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

8. Widerspruchsrecht

Sie können der Verarbeitung und Weitergabe Ihrer Daten nach Art. 21 DSGVO widersprechen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: datenschutz@service-handwerk.de


9. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


zurück

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

© 2020 Kreishandwerkerschaft Bergisches Land