Innung für Informationstechnik Bergisches Land

Die Innung für Informationstechnik Bergisches Land betreut als Interessenvertretung des Informationstechniker-Handwerks die Betriebe im Rheinisch-Bergischen Kreis, im Oberbergischen Kreis und in der Stadt Leverkusen.

Als Dienstleister für dieses Handwerk verstehen wir uns als kompetenter Ansprechpartner für unsere Mitgliedsbetriebe.

Unsere Innung für Informationstechnik ist durch den Zusammenschluss der Handwerksberufe Radio- und Fernsehtechniker und Büroinformationselektroniker im Jahre 1998 entstanden.

Führende Fachbetriebe der Region Rheinisch-Bergischer Kreis, Oberbergischer Kreis und Leverkusen sind in diesem leistungsstarken Verbund organisiert. Unsere Mitglieder sind fachlich gut ausgebildet und betreiben ständige Weiterbildung, um für ihre Kunden eine stets hohe Arbeitsqualität sicherzustellen.

Traditionell hat auch die Ausbildung des Nachwuchses in unserer Innung einen hohen Stellenwert und ist durch die Kombination aus betrieblicher, schulischer und überbetrieblicher Ausbildung in Berufsbildungszentren sichergestellt.


Aktuelles

Wiederwahl: Innung bestätigt Obermeister samt Vorstand im Amt


Ehrungen & Auszeichnungen

Goldener Meisterbrief an Hans Werner Höller


zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 479

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Premiere: Exklusives Event für junge Meister*innen

Premiere: Exklusives Event für junge Meister*innen

Solidarität hautnah erleben, sich auf Augenhöhe unterhalten und die Vorteile eines ehrlichen kollegialen Austausches erfahren – das war die unausgesprochene Botschaft des ganz neuen Veranstaltungsformats für junge Handwerksmeister. Etwa 60 Junghandwerker haben Anfang November in einem sehr exklusiven und intensiven Seminartag eine Fülle an Informationen erhalten und hatten ebenso die Gelegenheit zu netzwerken. mehr Informationen