40 Jahre Betriebsjubiläum von Susanne Kraft

Susanne Kraft, Assistentin der Geschäftsführung, neben Marcus Otto, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land

Jeder Handwerker kennt sie, telefoniert mit ihr und hat sich bei ihr zum Ersthelfer- bzw. Brandschutzhelfer-Kurs angemeldet. Susanne Kraft, Assistentin der Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land, feierte Anfang September ihr 40-jähriges Betriebsjubiläum.

Eine starke Leistung, für die eine Überraschung vorbereitet wurde. Eine gemeinsame Mittagspause mit den Kollegen in unserem großen Konferenzsaal, besondere und festliche Dekoration und weitere Aufmerksamkeiten.

Angefangen hat alles vor 40 Jahren mit einer handschriftlichen Bewerbung für eine Ausbildung zur Bürogehilfin bei der – damals noch – Kreishandwerkerschaft Rhein-Wupper-Kreis/ Leverkusen. Es folgten Fusionen und ab dem 1. Januar 1995 gab es zunächst die Kreishandwerkerschaft Rhein-Berg/ Leverkusen. Über zehn Jahre später kam es zur bislang letzten Fusion im Dezember 2007 mit Oberberg zur Kreishandwerkerschaft Bergisches Land. Und immer mit dabei Susanne Kraft. Bewegte Jahre mit den Geschäftsführern Herrn Schultes, später Herrn Breidohr und dem Hauptgeschäftsführer Neu und dem aktuellen Chef, Hauptgeschäftsführer Marcus Otto. Nicht nur die Chefs wechselten auch die Aufgaben, Zuständigkeiten und Kompetenzen. Aus der klassischen Schreibmaschine wurde eine mit Display und Speicherfunktionen und bereits vor 25 Jahre folgte der erste Computerkurs für Word für Windows. Und wenn sich Susanne Kraft mal nicht ums Handwerk kümmert, ist sie unter anderem ehrenamtlich aktiv und als „Grüne Dame“ im Klinikum Leverkusen unterwegs.

Copyright: Kreishandwerkerschaft Bergisches Land

zurück

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

© 2021 Kreishandwerkerschaft Bergisches Land