Ein Jahr DSGVO = ein Jahr lang erfolgreiche Unterstützung

Ein Jahr DSGVO = ein Jahr lang erfolgreiche Unterstützung

Von Null auf 227 Kunden innerhalb eines Jahres: Diese Bilanz zeigt deutlich, wie wichtig eine vertrauenswürdige Unterstützung im Themenkomplex Datenschutz war und bis heute ist. Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist vor einem Jahr – am 25. Mai 2018 – in Kraft getreten. Seitdem sind zusätzliche Informationen und Einwilligungen notwendig. Sicherlich hatte jeder in den letzten zwölf Monaten Kontakt mit der DSGVO, dennoch stellt die KHBL Service- und Wirtschaftsgesellschaft mbH fest, dass noch immer viele Unwahrheiten im Umlauf sind. Beispielsweise, dass für kleinere Unternehmen das Thema nicht relevant sei. Das ist jedoch eine falsche Annahme! „Zwei Aspekte müssen zunächst überprüft werden: Arbeiten im Betrieb weniger als zehn Mitarbeiter und gelten Sonderregelungen. Es kann sein, dass kleinere Unternehmen zwar keinen Datenschutzbeauftragten bestellen müssen. Dennoch müssen sie immer die DSGVO umsetzen und ein Datenschutz-Managementsystem nachweisen und aufbauen“, erklärt der externe Datenschutzbeauftragte der KHBL Service- und Wirtschaftsgesellschaft mbH, Markus Naujoks.

Zur Unterstützung der Betriebe hat die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land die KHBL Service- und Wirtschaftsgesellschaft mbH vergangenes Jahr gegründet. Die Mitarbeiter haben ein Leistungspaket ausgearbeitet, welches die Unternehmen befähigt, die Anforderungen der DSGVO schnell und einfach umzusetzen. Darüber hinaus kann über diese 100-prozentige Tochter der Kreishandwerkerschaft auch ein externer Datenschutzbeauftragter bestellt werden. Dieses Angebot haben bereits zahlreiche und namhafte Kunden in Anspruch genommen – zu ihnen zählen zum Beispiel Verbände wie der Handelsverband Nordrhein-Westfalen, ebenso die Wirtschaftsförderung Leverkusen oder die Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (RBW) und große Unternehmen wie die Autohaus Bergland GmbH mit rund 220 Mitarbeitern.

„Die Datenschutzregeln betreffen uns alle: Unternehmen, Privatpersonen, Organisationen, Vereine und viele mehr. Daher bin ich froh, zuverlässige Ansprechpartner an Bord zu haben“, erklärt der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land, Marcus Otto.

Copyright: ©DOC RABE Media - Fotolia.com

zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 479

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Exklusives Event ausschließlich für junge Meister*innen

Exklusives Event ausschließlich für junge Meister*innen

Wir laden Meister zu einem speziellen Seminartag ein, den es so in der Art nur bei uns gibt. Den Anfang macht 1 Live Morgenmoderator Andreas Bursche mit einer Motivationsrede auf die Selbstständigkeit. Es folgen drei Workshops mit Themen, die für junge Meister und ihren weiteren beruflichen Weg wichtig sind: Corporate Design, Recht und Finanzen. mehr Informationen