Die Ausbildung im Handwerk in dieser Region ist vorzüglich

Die Ausbildung im Handwerk in dieser Region ist vorzüglich

Siebenmal den ersten Platz haben Junghandwerker aus unserer Region belegt. Beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks sind in insgesamt 47 Berufen die Besten für den Kammerbezirk Köln ermittelt worden. Die Nase vorne und damit Prüfungsbeste(r) in ihrem Jahrgang sind:
- Bäcker, Timo Müller, der im Innungsbetrieb der Bäckerinnung Bergisches Land „Die kleine Backstube“ in Kürten gelernt hat
- Fleischer, Timo Neuhaus, der in der Fleischerei Molitor in Kürten, einem Mitglied der Fleischerinnung Bergisches Land, ausgebildet wurde
- Graveur, Sebastian de Andrade Costa Magalhaes, der bei der Bornemann Signiertechnik GmbH in Wermelskirchen ausgebildet wurde, einem Mitglied der Innung für Metalltechnik Bergisches Land.
- Kauffrau für Büromanagement, Ronja Bech, die in der Schnickmann Elektrotechnik GmbH in Lindlar gelernt hat, einem Mitglied der Elektroinnung Bergisches Land
- Kraftfahrzeugmechatroniker, Tim Hamacher, der bei der VW Richard Stein GmbH in Engelskirchen ausgebildet wurde, einem Mitglied der Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land.
- Maurer, Leon Eiteneuer, der im Innungsbetrieb der Baugewerksinnung Bergisches Land „Baugeschäft Karl-Josef
Eiteneuer“ in Morsbach gelernt hat
- Zimmerer, Lars-Henning Blechmann, der in der Zimmerei Zultner in Hückeswagen, einem Mitglied der Baugewerksinnung Bergisches Land, ausgebildet wurde

Besonders zu erwähnen ist, dass der Graveurgeselle, Sebastian de Andrade Costa Magalhaes, auch gleichzeitig Landessieger in seinem Gewerk ist.

Die Beste der Besten ist die Kauffrau für Büromanagement, Ronja Bech. Sie hat von allen Handwerkern im Kammerbezirk Köln die beste Abschlussprüfung geschafft und 96 von 100 Punkten erreicht.

Bildunterschrift: von links nach rechts
Dr. Ortwin Weltrich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer zu Köln
Staatssekretär Mathias Richter
Firmenchef Kurt Schnickmann
dessen Mitarbeiterin Ronja Bech
und Alexander Hengst, Vizepräsident der Handwerkskammer

Fotograf: Tom Zygmann

zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 479

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Öffnungszeiten während der Feiertage

Öffnungszeiten während der Feiertage

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land in der Zeit vom 24.12.2018 bis einschließlich 01.01.2019 geschlossen bleibt. Ab dem 2. Januar 2019 sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da. Ihnen, Ihren Familien und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wünschen wir ein friedliches Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes neues Jahr.