Kleine Hände, große Zukunft!

Kleine Hände, große Zukunft!

Bundesweiter Kita-Wettbewerb: Kinder erleben Handwerk hautnah

Zeitlich passend zum Schulstart macht die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land bereits auf den bundesweiten Wettbewerb des Handwerks für Kindergarten-Kinder aufmerksam. Denn mit dem Schulstart hat auch der Betrieb der Kindergärten in allen Einrichtungen wieder begonnen.

Mit dem Kindergarten-Wettbewerb des Handwerks „Kleine Hände, große Zukunft“ sollen bereits kleine Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren fürs Handwerk begeistert werden. Die Kinder erleben hautnah, wie die Welt rund um sie herum entsteht, und haben die Möglichkeit an der Seite von echten Handwerkern handwerkliche Tätigkeiten selbst auszuprobieren.

Die Idee
Kindergärten besuchen einen Handwerksbetrieb vor Ort oder laden einen Handwerker in ihre(n) Kindertagesstätte/ Kindergarten ein. So erleben die Kinder unmittelbar ein Handwerk und sollen mit diesen Eindrücken und Erlebnissen dann ein Riesenposter zum Thema Handwerk gestalten – mit Fotos, Buntstiften, Klebstoff und allen Materialien, die sie bei „ihrem“ Handwerker gesehen, gefühlt, gerochen und geschmeckt haben.
Mit diesem Poster hat die jeweilige Einrichtung, die Möglichkeit am bundesweiten Wettbewerb teilzunehmen und 500 € für ein Kindergartenfest oder einen Projekttag zum Thema „Handwerk“ zu gewinnen.

Der Zeitrahmen
Ab Ende September 2017 werden die Wettbewerbspakete verteilt. Bei Interesse dürfen sich interessierte Eltern oder Kindergärten auch gerne an die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land wenden.
Einsendefrist ist Ende Februar 2018.

Die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land wird möglichst alle Kindergärten in Leverkusen, Rhein-Berg und Oberberg anschreiben und auf den Wettbewerb aufmerksam machen. Die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land vertritt die Interessen ihrer Mitgliedsunternehmen in dreizehn verschiedenen Fach-Innungen in Rhein-Berg, Oberberg und Leverkusen.

Zum Hintergrund
Der Kita-Wettbewerb ist eine Initiative der Aktion Modernes Handwerk e.V. (AMH), findet bereits zum 5. Mal statt und wird von Handwerkskammern, Kreishandwerker-schaften und Innungen bundesweit durchgeführt.
Die Aktion Modernes Handwerk (AMH) mit Sitz in Berlin unterstützt Organisationen und Betriebe des Handwerks bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit und Imagepflege. Getragen von rund 400 Mitgliedern – Handwerkskammern, Fachverbände, Kreishandwerkerschaften, Innungen, Betriebe und fördernde Mitglieder – vernetzt die AMH Marketing und Kommunikation des Handwerks, seiner Betriebe und Organisationen.
Operativer Partner der Aktion Modernes Handwerks e. V. ist die Marketing Handwerk GmbH mit Sitz in Aachen.

Foto: www.amh-online.de

zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 479

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Neujahrsempfang 2019

Neujahrsempfang 2019

2019 hat mit einem sehr schönen Neujahrsempfang begonnen. Zahlreiche Gäste sind unserer Einladung gefolgt. Es kamen sowohl hochrangige Vertreter des Handwerks aus der Region, von Landes- und Bundesorganisationen als auch aus den benachbarten Regionen. Eine besondere Ehre ist es, dass erneut der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, Hans Peter Wollseifer, die Veranstaltung besuchte. mehr Informationen