10. Mai 2011:
Vortrag „Das Burnout-Syndrom und seine Folgen“

Referent: Dr. med. Florange
Ort: IKK, Gummersbach

Was ist „burn out“ überhaupt und wer bekommt so was? Oder handelt es sich doch um eine Depression?

Dieses Thema hat Dr. Florange uns näher gebracht. Denn wer wusste schon, dass burn out nur in Pflegeberufen als Krankheit anerkannt ist? Haben wir uns nicht alle schon mal ausgebrannt gefühlt und waren erschöpft?

Den Unterschied zwischen der Krankheit und dem normalen erschöpft und kraftlos sein wurde uns an diesem Abend näher gebracht. Welche Symtome treten in welchem Zeitraum auf, um von einem burn out zu sprechen. Ein Interessanter Vortrag zu einem sensiblen Thema.

Vortrag: Das Burnout-Syndrom und seine Folgen 2011
Foto: UFH Oberberg


zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 479

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Gewinnspiel zur Fußball Weltmeisterschaft

Gewinnspiel zur Fußball Weltmeisterschaft

In diesem Jahr wird die Innung für Informationstechnik Bergisches Land erstmals eine gemeinsame Werbeaktion umsetzen. Passend zum sportlichen Großereignis in diesem Jahr – zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland – möchten sich die Fachbetriebe bei ihren Kunden für deren Treue bedanken. mehr Informationen

Brotprüfung 2018 war ein voller Erfolg!

Brotprüfung 2018 war ein voller Erfolg!

Fünfmal Gold und viele „gute“ bis „sehr gute“ Noten haben die Innungsbäcker aus Leverkusen, Rhein-Berg und Oberberg bei der diesjährigen Brotprüfung erhalten. Der Qualitätsprüfer des Deutschen Brotinstituts, Karl-Ernst Schmalz, hat die Qualität der vorgelegten Produkte gelobt. mehr Informationen