Arbeitskreis Unternehmerfrauen im Handwerk e. V.
Oberbergischer Kreis

Von der "mithelfenden" zur verantwortlichen Unternehmer-Frau

Der Arbeitskreis UFH Oberberg wurde 1992 gegründet. Er wendet sich als Interessengemeinschaft im Besonderen an die mitarbeitenden Ehefrauen, Partnerinnen und Töchter aus Handwerksbetrieben sowie selbstständige Meisterinnen. Oft sind Sie einer Mehrfachbelastung im privaten und betrieblichen Bereich ausgesetzt.

Unser Arbeitskreis möchte Ihre Situation verbessern:

  • durch gezielte Weiterbildung
  • durch Interessen- und Erfahrungsaustausch
  • durch Rückhalt bei erfahrenen Kolleginnen
  • durch Hilfe bei Problemen des beruflichen Alltags
  • durch Seminare und Vorträge
  • durch geselliges Beisammensein

Wir treffen uns 1-2 x monatlich abends oder am Wochenende zu unseren Veranstaltungen (siehe Jahresprogramm).

Schauen Sie mal rein, Sie können nur gewinnen, denn:

MEHR WISSEN + MEHR KÖNNEN = MEHR ERFOLG


Nächster Termin

31. August 2018
IKK Gesundheitsforum: Entgiftung und Entschlackung
Einladung erfolgt durch die IKK classic

Alle Termine finden Sie im Jahresprogramm

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 479

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Neuer Kommunikationsweg: App zu Ausbildungsberufen im Handwerk

Neuer Kommunikationsweg: App zu Ausbildungsberufen im Handwerk

Über 30 Ausbildungsberufe im Handwerk werden in einer eigens für die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land entwickelten App vorgestellt. Mit kurzen Texten, Fotos und erklärenden Videos erhält der User kompakte Informationen und einen ersten Überblick über die Vielfalt des Handwerks in der Region. mehr

Bergischer Lehrlingscup 2018

Bergischer Lehrlingscup 2018

Zwei Mal im Jahr präsentieren die Friseure die neusten Trends, Looks und Styles. Es werden Looks kreiert, Haarschnitte und Stylings entwickelt und bei einer großen Show „Der Modeproklamation“ der Fachwelt präsentiert. In diesem Kontext bekommt regelmäßig der Nachwuchs die Chance, sich zu messen und sein Können zu zeigen. mehr Informationen