Poster-Wettbewerb bringt Kita-Kinder in Handwerksbetriebe

Foto: www.amh-online.de

„Hand in Hand durch unseren Ort“ heißt in Verbindung mit einem Poster-Wettbewerb die jetzt gestartete Mitmach-Aktion des Handwerks für Kita-Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren. Dabei sind die Kinder, zusammen mit den Erzieherinnen und Erziehern, eingeladen, Handwerksbetriebe vor Ort zu besuchen, die Vielfalt der Handwerksberufe kennenzulernen und neben ersten Eindrücken auch praktische Erfahrungen zu sammeln. Anschließend wird gemeinsam ein Riesenposter mit verschiedenen Materialien und Techniken gestaltet und das Ergebnis eingereicht. Der Gewinner-Kita winken 500 Euro Preisgeld für ein Kita-Fest oder einen Projekttag zum Thema ‚Handwerk‘.

Die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land hat die Teilnahmepakete zum Wettbewerb bereits an alle Kitas in der Region verschickt. Hauptgeschäftsführer Marcus Otto dazu: „Der Kita-Wettbewerb des Handwerks ist für alle Beteiligten eine tolle Möglichkeit, die vielseitige Welt des Handwerks zu zeigen und neben den lokalen Handwerksbetrieben auch die Handwerkerinnen und Handwerker selbst kennenzulernen.“

Der Wettbewerb ist Teil der Mitmach-Aktion des Handwerks, einer Initiative der Aktion Modernes Handwerk e. V., die damit schon die Jüngsten für das Handwerk und seine Vielfalt begeistern will.

Weitere Informationen zum Kita-Poster-Wettbewerb sind zu finden unter: http://www.amh-online.de/projekte/kita-projekt.html. Einsendeschluss ist der 31.01.2017.






zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 479

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Der Beschluss zum Azubi-Mindestlohn ist ein Fehler!

Der Beschluss zum Azubi-Mindestlohn ist ein Fehler!

Mit der Debatte zum sogenannten Azubi-Mindestlohn positioniert sich die Politik gegen die gelebte Betriebs- und Tarifautonomie. „Viele Jahre haben die Partner der jeweiligen Tarifkommissionen ohne die Einmischung der Politik erfolgreiche Abschlüsse erzielt", erläutert der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land Marcus Otto. mehr