Mettwurst Tage: Fleischer präsentieren sich mit 9 x Gold

von links nach rechts:
- Fleischermeister Herbert Müller aus Wiehl-Bielstein
- Centermanager Bernd Muchow (Forum Gummersbach)
- Fleischermeister Holger Kleinjung aus Engelskirchen
- Obermeister der Fleischerinnung Bergisches Land, Werner Molitor aus Kürten

Ob grob oder fein, streichzart oder schnittfest, Schinken- oder Zwiebelmett – die deutsche Rohwurst erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit in der deftigen Küche. Obwohl alle Mettwürste grundlegend aus Schweine- und/oder Rindfleisch sowie Speck bestehen, haben sich viele lokale Variationen entwickelt, die sich im Geschmack und der Konsistenz deutlich unterscheiden. Die kulinarische Vielfalt feiert die Fleischerinnung Bergisches Land in diesem Herbst mit den „Mettwurst Tagen“. Deren Auftakt am Samstag, 10. November, im Einkaufszentrum Forum Gummersbach stattgefunden hat. Viele Besucher kamen in den Genuss von verschiedenen Sorten Mettwürsten, unterschiedlichen Kartoffelsuppen mit Mettwürsten und Grünkohl mit Mettwurst. Die Gäste haben das Angebot gerne angenommen und waren begeistert. „Wir haben viele neue Kunden von unseren Produkten begeistern können“, freut sich der Obermeister der Fleischerinnung Bergisches Land, Werner Molitor. „Für unser Handwerk ist es wichtig, in der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden. Daher ist die Aktion für uns heute gut gelaufen.“

Ein besonderer Dank
Die Fleischerinnung Bergisches Land bedankt sich ausdrücklich beim Centermanagement des Einkaufszentrums Forum Gummersbach für die Unterstützung und die Möglichkeit, sich in diesem schönen Ambiente den Kunden präsentieren zu können. „Die Verbundenheit mit der Region und den hier handelnden Akteuren ist uns sehr wichtig. Wir sind ‘von hier’ und zeigen das gerne auch nach außen. Aus diesem Grund können wir uns auch weitere Kooperationen für die Zukunft vorstellen“, erklärt Centermanager Bernd Muchow seine Gastfreundschaft. Die Aktion der Fleischerinnung Bergisches Land hat im Forum Gummersbach einen weiteren Partner gefunden. Der Frischemarkt DORNSEIFERs hat die „Mettwurst Tage“ ebenfalls aufgegriffen, so dass das Thema gleich an zwei Standorten im Einkaufszentrum umgesetzt wurde.

9 x Gold
Der Fleischerverband Nordrhein-Westfalen zeichnet seit vielen Jahren mit seinen Qualitätsprüfungen Betriebe des Fleischerhandwerks aus, die sich in besonderem Maße bei der Pflege der handwerklichen Fleisch- und Wurstkultur hervorheben und regionale Vielfalt erlebbar machen. Die Fleischereien „Metzgerei Herbert Müller“ aus Wiehl-Bielstein, „Kleinjungs Feinkost-Metzgerei & Catering“ aus Engelskirchen und „Fleischerei Werner Molitor“ aus Kürten – die sich bei den „Mettwurst Tagen“ im Forum Gummersbach präsentiert haben – haben insgesamt neunmal Gold geholt.


Bei der Qualitätsprüfung „Mettwurst Cup“ des Fleischerverbandes werden Mettwürste, Salamis und ähnliche Rohwürste prämiert. Am 30. Oktober 2018 wurden beim Wettbewerb unter anderem die folgenden Produkte mit Gold bewertet.

„Kleinjungs Feinkost-Metzgerei & Catering“ aus Engelskirchen
Gold für die Geräucherte Mettwurst

„Metzgerei Herbert Müller“ aus Wiehl-Bielstein
Gold für die Geräucherte Mettwurst
Gold für die Geräucherte Mettwurst rein Rind
Gold für die Pfefferbeißer

„Fleischerei Werner Molitor“ aus Kürten
Gold für die Geräucherte Mettwurst
Gold für die Geräucherte schnittfeste Mettwurst
Gold für die Geräucherte schnittfeste Mettwurst mit Kümmel
Gold für die Pfefferbeißer
Gold für die Kottenwurst

Insgesamt hatten sich 61 Betriebe des Fleischerhandwerks aus ganz Deutschland mit ihren Würsten beteiligt und 204 Mettwurst-Variationen im Wettstreit um die beste und schmackhafteste Mettwurst eingereicht.
Geprüft wurden die Würste von Fachleuten des Fleischerhandwerks sowie „normalen“ Verbrauchern. Die Jury stand vor der Herausforderung, die Würste – alle aus eigener, handwerklicher Herstellung – nach verschiedenen Qualitätskriterien, vor allem aber auf ihren Geschmack hin, zu beurteilen.

Weitere Auszeichnungen gehen an folgende Innungsmitglieder:
Lattner Landmetzgerei GmbH aus Wermelskirchen holte 7 x Gold
- geräucherte bergische Bratwurst
- sächsische Bratwurst mit Kümmel und Knoblauch
- Bergische Kottenwurst
- Hessenwurst mit Knoblauch
- Luftgetrocknete im Ring - Münsterländer Art
- Party-Knacker
- Bierbeißer

Fleischwaren Blumberg GmbH aus Hückeswagen holte 4 x Gold
-  Bierknacker, nach Art einer geräucherten Mettwurst
- Knobis mit Knoblauch
- Kottenwurst am Ring, nach Art einer geräucherten Mettwurst
- Original bergische Mettenden

Copyright: Kreishandwerkerschaft Bergisches Land

zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 479

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Öffnungszeiten während der Feiertage

Öffnungszeiten während der Feiertage

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land in der Zeit vom 24.12.2018 bis einschließlich 01.01.2019 geschlossen bleibt. Ab dem 2. Januar 2019 sind wir wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da. Ihnen, Ihren Familien und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wünschen wir ein friedliches Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes neues Jahr.