Meister.Werk.NRW 2020
Drei Betriebe aus unserer Region ausgezeichnet

Der Ehrenpreis des Landes NRW „Meister.Werk.NRW“ ist eine besondere Anerkennung für handwerkliches Können, für Spitzenqualität der Produkte und für verantwortliche Betriebsführung. Er ist in diesem Jahr an 86 Betriebe, verteilt über 64 Städte und Gemeinden von Gronau bis Winterberg, von Minden bis Meckenheim gegangen. Darunter sind auch drei Betriebe aus dem Verbreitungsgebiet der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land.
Bäcker-Handwerk: Kretzer Bäckerei und Konditorei aus Burscheid und Bäckerei Müller aus Overath
Fleischer-Handwerk: Feinkostmetzgerei und Catering Kleinjung aus Engelskirchen

Die NRW-Landesregierung würdigt bereits seit 2013 mit dem Ehrenpreis Meister.Werk.NRW herausragende Lebensmittelhandwerksbetriebe, die für besonders gute Produkte, handwerkliches Können, eine verantwortungsvolle Betriebsführung und regionale Verankerung ausgezeichnet werden. Der Ehrenpreis weist außerdem auf die Bedeutung hin, die das Lebensmittelhandwerk für unser Leben hat – wirtschaftlich und kulturell. Als Arbeitgeber stärken Bäcker, Fleischer, Brauer und Konditoren ihre Regionen. Sie bilden junge Menschen aus und bieten ihnen eine berufliche Perspektive.

Wegen der Corona-Schutzmaßnahmen würdigte Umwelt- und Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser die Leistungen der Betriebe per Videobotschaft.

Kretzer Bäckerei und Konditorei aus Burscheid
Sich selbst versteht Kretzer, der vor 7 Jahren die Bäckerei von seinem Vater übernahm, als „Ideenbäcker“, immer auf der Suche nach neuen Produkten, Verpackungen oder Designelementen. Nicht zwangsläufig ist sein Blick dabei nur nach vorne gerichtet. Dass der Zwieback noch immer nach Opas Rezept hergestellt wird, ist für ihn ein Qualitätszeichen.

v.l.n.r.: Bäckermeister Norbert Müller und
Jörg Weigt (Bürgermeister der Stadt Overath)

Bäckerei Müller aus Overath
Die Bäckerei verwendet nur Rohstoffe, deren Herkunft bekannt ist. Sie legt größten Wert darauf, dass diese Rohstoffe aus der Region kommen, weil sich die Inhaber ihr eng verbunden fühlen. Es wird in der Backstube nur so viel Technik genutzt, wie sie hilfreich und notwendig ist. 

Fleischer-Handwerk: Feinkostmetzgerei und Catering Kleinjung aus Engelskirchen
Der Fleischermeister Holger Kleinjung legt großen Wert auf naturschutz-orientierte Landwirtschaft, bewussten Einkauf, beste Qualität und Regionalität. Darum stammen 100 Prozent des angebotenen Fleisches aus der Region.


Die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land, die Bäckerinnung Bergisches Land und die Fleischerinnung Bergisches Land gratulieren allen Preisträgern des Meister.Werk.NRW 2020 zu diesem Ehrenpreis.
Besondere Anerkennung sprechen sie ihren ausgezeichneten Mitgliedsbetrieben aus.

Copyright. Kreishandwerkerschaft Bergisches Land

zurück

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

© 2020 Kreishandwerkerschaft Bergisches Land