Meister.Werk.NRW 2021

Auszeichnung für Feinkost-Metzgerei & Catering Kleinjung und
für Metzgerei Herbert Müller

Bereits seit 2013 würdigt die NRW-Landesregierung mit dem Ehrenpreis Meister.Werk.NRW herausragende Bäcker- und Fleischerhandwerksbetriebe.

Nicht alleine das Produkt, sondern das Handwerk und die Menschen hinter dem Produkt sowie eine vorbildliche Betriebsführung stehen dabei im Vordergrund.

Preisträger 2021 sind Fleischermeister Holger Kleinjung aus Engelskirchen und Fleischermeister Herbert Müller aus Wiehl.

NRW-Landwirtschafts- und Verbraucherschutzministerin Ursula Heinen-Esser hat insgesamt 95 Betriebe für ihre besonderen Leistungen im Lebensmittelhandwerk gewürdigt. 51 Bäcker, 27 Fleischer, neun Konditoren und acht Brauer aus NRW konnten sich über die Auszeichnung "Meister.Werk.NRW 2021" freuen.

Im Rahmen der digitalen Preisverleihung erklärte die Ministerin: „Die Preisträgerinnen und Preisträger übernehmen als Meisterinnen und Meister eine große ökonomische, soziale und ökologische Verantwortung für ihren Betrieb, für ihre Beschäftigten und für die Gesellschaft. Als mittelständische Handwerksbetriebe arbeiten sie nachhaltig im besten Wortsinn. […] Im vergangenen Jahr haben sich die Betriebe mit ihrem großen Engagement, ihrer Leistungsfähigkeit und ihrer Flexibilität trotz vieler Einschränkungen für die Versorgung der Bevölkerung Nordrhein-Westfalens auf besondere Weise verdient gemacht.“

Die durch die Auszeichnung geehrten Betriebe stellen hochwertige handwerkliche Produkte her und beachten dabei grundsätzliche Prinzipien wie beispielsweise den Einsatz von Fachkräften, eine angemessene Bezahlung, die sorgfältige Auswahl von Rohstoffen und die Verankerung in der Region. Ein weiteres wichtiges Kriterium für die Auszeichnung ist, dass die Handwerksbetriebe selbst produzieren und alte Rezepturen pflegen, ohne sich vor neuen Produkten und Herstellungsweisen zu verschließen. Die individuelle Herstellungsweise steht für den speziellen Charakter der Produkte.

Die von Ministerin Heinen-Esser ausgezeichnete Metzgerei Müller aus Wiehl wurde 1913 gegründet und wird heute von der dritten Generation geführt. Das ausgezeichnete Fleischerfachgeschäft Holger Kleinjung aus Engelskirchen wurde 1929 gegründet und wird ebenfalls in dritter Generation geführt. Beide Betriebe legen Wert auf bewusstes Kaufverhalten, Regionalität, Vertrauen und Qualität.

zurück

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

© 2021 Kreishandwerkerschaft Bergisches Land