Marketingauszeichnung für die Bäckerinnung Bergisches Land

von unten nach oben - von links nach rechts: Obermeister Peter Lob, stellv. Obermeister Stefan Willeke, Herbert Pieper, Arno-Heinz Rasch, Lehrlingswart Mario Fritzen und Bruno Kohlenbach

Die Aktion zum „Tag des deutschen Butterbrotes“ zählt zu den drei besten Marketingaktionen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Der Verband des Rheinischen Bäckerhandwerks hatte einen Marketing-Award ausgeschrieben. Die Bäckerinnung Bergisches Land hat sich beworben und wurde gleich für den Preis der Goldenen A(E)hre als eine von insgesamt drei Innungen im Verbandsgebiet nominiert.

Am „Tag des deutschen Butterbrotes“, am 28. September 2018, haben sie ihr Handwerk präsentiert, warben gleichzeitig für ein gesundes Frühstück und belieferten über 1.000 Kindergartenkinder in Leverkusen, Rhein-Berg und Oberberg mit einem lecken Frühstücksbrot in der dazu passenden und wieder einsetzbaren Brotdosen. Diese Innungsaktion, die gemeinsam mit der Fleischerinnung Bergisches Land umgesetzt wurde, befand die Jury des Marketing-Awards für äußerst gelungen und nominierte sie für die Goldene A(E)hre.
Die Urkunde hat das Vorstandsmitglied des Verbandes des Rheinischen Bäckerhandwerks, Alfred Wenz, während einer Tagung Mitte September dem stellvertretenden Obermeister der Bäckerinnung Bergisches Land, Stefan Willeke, überreicht.
Für 2020 plant die Innung zum „Tag des deutschen Butterbrotes“ die nächste Aktion, so dass sie im Zweijahresrhythmus in den Kindergärten der Region präsent wäre.

Der Preis – die Goldenen A(E)hre - ging in diesem Jahr an die Bäcker-Innung Rhein-Westerwald, die mit ihrer Aktion „Raiffeisen – was einer nicht backt, backen viele“ 5.000 Brote backten und für einen guten Zweck an Kunden verkauften. Den Kollegen gratuliert die hiesige Innung recht herzlich.

Der Verband des Rheinischen Bäckerhandwerks ist die Interessenvertretung für knapp 800 Innungsmitglieder in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz.


Copyright: Kreishandwerkerschaft Bergisches Land

zurück

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

© 2020 Kreishandwerkerschaft Bergisches Land