Landesinnungsmeister kommt aus Hückeswagen

Landesinnungsmeister Jörg von Polheim

Der oberste Repräsentant des Bäckerhandwerks im Rheinland heißt Jörg von Polheim, ist Vorstandsmitglied der Bäckerinnung Bergisches Land und Bäcker in Hückeswagen. Der 59-jährige vertritt ab sofort ehrenamtlich rund 800 Innungsbäcker. Mitte Mai haben die Delegierten des Rheinischen Bäckerhandwerks ihn zum Landesinnungsmeister gewählt.
Der Obermeister der Bäckerinnung Bergisches Land, Peter Lob, und der Hauptgeschäftsgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land, Marcus Otto, gratulieren dem neuen Würdenträger recht herzlich und wünschen ihm für die bevorstehenden Aufgaben viel Erfolg.

Kurz-Vita
- geboren: August 1959
- Studium der Bautechnik in Wuppertal; Abschluss 1984: Dipl.-Bauingenieur
- Im Anschluss absolvierte er eine Bäckerlehre und 1988 bestand er die Prüfung als Bäckermeister
- 1988 Übernahme des Familienbetriebs „Bäckerei von Polheim“
- 1990 Eintritt in die FDP
- seit 1994 Ratsmitglied und Fraktionsvorsitzender der FDP im Rat der Stadt Hückeswagen
- von 2008 bis 2014 Kreisvorsitzender FDP Oberberg
- von Januar 2012 bis Oktober 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages der FDP Bundestagsfraktion
- bis heute selbstständiger Bäckermeister in Hückeswagen
- Seit Mai 2019 Landesinnungsmeister des Verbands des Rheinischen Bäckerhandwerks


Copyright: Kreishandwerkerschaft Bergisches Land

zurück

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

© 2020 Kreishandwerkerschaft Bergisches Land