Ein schöner Grund zu feiern: Goldener Meisterbrief

50 Jahre Kraftfahrzeugmechanikermeister Hans-Günter Weidenbrücher in Reichshof
Zu der kleinen Feierstunde mit Überreichung des Goldenen Meisterbriefes sind der Obermeister der Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land, Reiner Irlenbusch, und der Bürgermeister von Reichshof, Rüdiger Gennies, erschienen. Das Fest konnte Corona-bedingt nur ganz klein stattfinden. Dabei betonte Obermeister Irlenbusch vor allem die Bedeutung der Werkstatt von Hans-Günter Weidenbrücher hinter der Aral- Tankstelle in Reichshof- Wildbergerhütte, denn in ländlichen Regionen sei das Auto als Individualfortbewegungsmittel besonders wichtig. Beide Firmen – Werkstatt und Tankstelle – hatte der Jubilar einst von seinem Vater übernommen. Bereits vor zehn Jahren hat die erfolgreiche Unternehmensübergabe an die dritte Generation, an Sohn Jörg, stattgefunden.

zurück

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

© 2021 Kreishandwerkerschaft Bergisches Land