Ein schöner Grund zu feiern: Goldener Meisterbrief

v.l.n.r.: Obermeister der Elektroinnung Bergisches Land, Björn Rose, Jubilar Bernd Rose, Landrat des Oberbergischen Kreisese, Jochen Hagt, und Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land, Marcus Otto

50 Jahre Elektroinstallateurmeister Bernd Rose in Gummersbach.
Die Firmengeschichte Elektro Jünger begann am 22. April 1919. Damals hat Willy Jünger den Fachbetrieb in Gummersbach-Windhagen gegründet. Nach den ersten 60 Jahren Firmengeschichte ist der Betrieb erfolgreich an den nächsten Chef und Elektromeister, Bernd Rose, übergeben worden. Die Firma wechselte zwar den Inhaber, aber der Familienbezug blieb. Denn Bernd Rose gehörte seit vielen Jahren zur beruflichen Familie des Gründers Jünger, er lernte dort, war bei Elektro Jünger Geselle und arbeitete auch nach seinem Studium zum Elektrotechniker in Köln weiterhin in seinem Betrieb. Am 1. Mai 1979 hat der Jubilar das Handwerksunternehmen übernommen. Zwei Themen sind und waren dem mittlerweile Ehrenobermeister der Elektroinnung Bergisches Land stets wichtig: Das Ehrenamt und der Nachwuchs.

zurück

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

© 2021 Kreishandwerkerschaft Bergisches Land