Diamantener Meisterbrief und 90 Jahre Betriebsjubiläum in Wiehl

v.l.n.r.: Bürgermeister von Wiehl, Ulrich Stücker; Geschäftsführerin der Hans GmbH, Anemone Scheel; Jubilar, Claus Hans; Henning Koch aus dem Vorstand der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik; Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land, Marcus Otto

Im neuen Kino in Gummersbach steckt ganz viel von der Firma Hans – Installationen und Heizungsbau. Sie haben sich sowohl um die Wärme- und Kältetechnik gekümmert als auch um die Toilettenräume. Denn Sanitär, Heizung, Klima ist bei diesem Familienunternehmen in 4. Generation seit nunmehr 90 Jahren Tagesgeschäft. Angefangen hatte alles 1929 mit Klempnerei und Installationen und dem Firmengründer Willi Hans. Sein Sohn Claus übernahm als Gas- und Wasserinstallateursmeister 1960 den Betrieb und vergrößerte diesen. In diesen beiden Generationen und auch in den folgenden unter der Geschäftsleitung von Willi Hans und der heutigen Geschäftsführerin Anemone Scheel standen und stehen stets der Wert der Ausbildung und ein familiärer Umgang mit den Mitarbeitern im Fokus. Daher bat die Geschäftsführerin während der Feierstunde ihre Belegschaft, sich selbst zu feiern. Außerdem wurde Handwerksmeister Claus Hans sein Diamantener Meisterbrief überreicht.

Die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land und die Innung für Sanitär- und Heizungstechnik gratulieren herzlich zu diesen Meilensteinen.

Copyright: Hans GmbH

zurück

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

© 2020 Kreishandwerkerschaft Bergisches Land