Diamantener Meisterbrief für Walter Dörich

v.l.n.r. Obermeister der Innung für Metalltechnik, Rainer Pakulla, Ehefrau des Jubilars, Jubilar Walter Dörich, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land, Marcus Otto

Die Firma W. Dörich Metallbau wurde 1964 in Köln-Dünnwald gegründet. In einer Garage stellte Walter Dörich die ersten Objekte her. Das Rheinland boomte, im Baugewerbe stieg die Nachfrage. Schon Ende der 60er Jahre benötigte der Erfolg bald mehr Platz. Mit dem Umzug nach Bergisch Gladbach-Frankenforst standen weitere Produktionskapazitäten zur Verfügung. Walter Dörich hat 1959 seine Meisterprüfung im Schlosser-Handwerk abgelegt. In seiner beruflichen aktiven Zeit waren ihm die Themen Ausbildung und Innung stets sehr wichtig. Walter Dörich trat bereits 1978 in die Innung für Metalltechnik bei und das Unternehmen ist bis heute Mitglied. Außerdem war der Jubilar 15 Jahre lang aktives Vorstandsmitglied.

Der Obermeister der Innung für Metalltechnik Bergisches Land, Rainer Pakulla, und der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land, Marcus Otto, haben dem Jubilar seinen Diamantenen Meisterbrief überreicht und wünschen ihm weiterhin alles Gute.

Copyright: Kreishandwerkerschaft Bergisches Land

zurück

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

© 2020 Kreishandwerkerschaft Bergisches Land