Die Brotprüfung 2021 bestätigt ein weiteres Mal
die hervorragende Qualität der Brote in der Region

Brotprüfer Karl-Ernst Schmalz neben Obermeister Peter Lob
stellvertr. Obermeister Stefan Willeke

Bäcker der Bäckerinnung Bergisches Land lassen sich auch in diesem Jahr durch die Pandemie nicht davon abhalten, die Qualität ihrer Brote auf den Prüfstand zu stellen. Und die Ergebnisse der erneut kontaktlosen Brotprüfung sprechen eindeutig für sich:
Achtmal „Gold“, 47 x „sehr gut“ und 33 x „gut“.

Die Bäcker aus Leverkusen, Rhein-Berg und Oberberg haben in diesem Jahr wieder über 80 Proben zur unabhängigen Qualitätsprüfung eingereicht. Die rege Teilnahme an der freiwilligen Selbstkontrolle ist ein äußerst positives Zeichen. „Nach der kontaktlosen Brotprüfung im letzten Jahr haben wir Bäcker ja schon ein bisschen Routine bekommen“, erklärt der Obermeister der Bäckerinnung Bergisches Land, Peter Lob. „Da war es für uns überhaupt keine Frage, ob die Brotprüfung stattfindet oder nicht. Gerade in diesen Zeiten ist es für uns Bäcker sehr wichtig, auf uns aufmerksam zu machen. Da bietet sich die Brotprüfung selbstverständlich an.“ Auch in diesem Jahr hat die Brotprüfung ohne öffentliche Veranstaltung stattgefunden. Die Bäcker haben die Brote bei der Kreishandwerkerschaft angeliefert. Anschließend sind die Brote im Homeoffice des Qualitätsprüfers des Deutschen Brotinstituts unter die Lupe genommen worden.

Das Hauptaugenmerk des Prüfers, Karl-Ernst Schmalz, liegt vor allem auf der Kruste, die für die Frische und das Aroma steht. Weitere Prüfungskategorien sind Form und Aussehen, Oberflächen- und Krusteneigenschaften, Lockerung und Krumenbild, Struktur und Elastizität sowie Geruch und Geschmack.

„Gold“ erhält ein Bäckermeister für ein Brot oder Brötchen, das drei Jahre in Folge die Auszeichnung „sehr gut“ erhalten hat.

In diesem Jahr wurde außerdem das IKK-Brot bewertet und hat ein hervorragendes Ergebnis erzielt. Es wird aus regionalen Produkten hergestellt und die Zutaten sowie die Herstellung führen zu einer äußerst guten Verträglichkeit, die vielen Kunden längst sehr wichtig sind. In der Rezeptur, die auch von allen beteiligten Bäckern übernommen wird, sind regionales Dinkelmehl und die rheinische Ackerbohne, die gentechnikfrei und regional angebaut wird, feste Bestandteile.
Die Rezeptur des Brotes stammt vom ersten Brotsommelier NRWs Ralf Gießelmann aus Bergneustadt, dem stellvertretenden Obermeister der Bäckerinnung Bergisches Land.

Die ausgezeichneten Brote und Brötchen im Überblick:

Bäckerei Georg Barmscheidt aus Leverkusen
1 x sehr gut
- Dinkel-Malz-Saatenbrot
1 x gut
- Buchweizen-Kartoffelkruste

Landbäckerei Bauer aus Hückeswagen
1 x sehr gut
- Roggenstuten
5 x gut
- Roggen-Dinkler
- Quarkkornbrot
- Emmer-Urkornbrot
- Mühlenbrot
- Softstuten

Bäckerei Harald Eilers aus Leverkusen
6 x sehr gut
- Dinkelglück
- Gassenhauer
- Berliner Brot
- New Balance
- Das Urige
- Tempo / Bernd
6 x gut
- Roggenbäck
- Paderborner
- Eiflerbrot
- Krüstchen
- Mini Brot
- Doppelback

Bäckerei Felder aus Engelskirchen
3 x sehr gut
- Engels Kruste (zusätzliche Gold-Auszeichnung)
- Das Da! 100% Dinkel
- Roggen-Dinkelkruste
2 x gut
- Berliner Landbrot
- Dinkelvollkornbrot

Bäckerei Ralf Gießelmann aus Bergneustadt
13 x sehr gut
- Mehrkorn-Quarkbrot
- Bauernbrot
- Kraftpaket
- Vollkornbrot mit Sonnenblumenkernen (zusätzliche Gold-Auszeichnung)
- Vollkornbrot mit Walnüssen + Cranberries (zusätzliche Gold-Auszeichnung)
- Vollkornbrot
- Dinkel Aktivbrot
- IKK-Brot
- Pane Maggiore
- Nußler
- Ur-Dinkelbrot
- Kastenweißbrot
- Bergischer Bube
3 x gut
- Hausbrot
- Kornsteak
- Hansebrot

Bäckerei Kretzer aus Burscheid
5 x sehr gut
- Stuten
- Eifler
- Berliner-Landbrot
- Tessiner
- Schwarzwälder
4 x gut
- Emmer-Quinoa-Brot
- Graubrot
- Dinkelvollkornbrot
- Stuten mit Rosinen

Peter Lob aus Bergisch Gladbach
6 x sehr gut
- Schwarzbrot
- Sonnenblumenschwarzbrot
- Doppelback
- Bergisches Roggenbrot
- IKK-Brot
- Fünf-Elemente Brot (zusätzliche Gold-Auszeichnung)
3 x gut
- Schwabenkorn
- Topfenbrot
- Schweizer

Bäckerei Norbert Müller aus Overath
3 x sehr gut
- Bauernbrot
- Sonnenblumenvollkornbrot
- Dinkelkornlaib
1 x gut
- Graubrot

Bäckerei Jörg von Polheim aus Hückeswagen
1 x sehr gut
- Kerniges Laible
5 x gut
- Butterstuten
- IKK-Brot
- Graubrot
- Roggenstuten
- Nullbrot

Bäckerei Willeke aus Leverkusen
8 x sehr gut
- Dinkelvollkornbrot
- Buttertoast
- Sonnenkornbrot
- Stefan’s Korn
- Rheinisches Vollkornbrot (zusätzliche Gold-Auszeichnung)
- Le Fritz (zusätzliche Gold-Auszeichnung)
- Chiabrot (zusätzliche Gold-Auszeichnung)
- Leichter Leben (zusätzliche Gold-Auszeichnung)
3 x gut
- Reusrather
- Roggenmischbrot
- 1950 Ur-Vollkornbrot

Copyright: Kreishandwerkerschaft Bergisches Land

zurück

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

© 2021 Kreishandwerkerschaft Bergisches Land