Bernd Steffens erhielt Goldenen Meisterbrief

Goldener Meisterbrief für Bernd Steffens

Am 05.03.1966 legte Bernd Steffens aus Leichlingen die Meisterprüfung im Dachdeckerhandwerk vor dem Meisterprüfungsausschuss der Handwerkskammer Düsseldorf ab.

Daher wurde Bernd Steffens am 03.03.2017 in der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land durch Harald Laudenberg, Obermeister der Dachdeckerinnung Bergisches Land und Marcus Otto, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land, nachträglich der Goldene Meisterbrief überreicht.

Bernd Steffens ließ sich am 12.05.1966 in die Handwerksrolle eintragen. Seinen Betrieb übergab er am 31.03.1996 aus gesundheitlichen Gründen an Andreas May, der ihn seither weiterführt. Insgesamt 12 Dachdecker bildete Steffens aus. Von 1969 bis 1996 war er außerdem im Vorstand der Dachdeckerinnung tätig.

Im Mai 2016 konnte der Dachdeckerbetrieb auf ein 50-jähriges Firmenjubiläum zurückblicken. Der bei der Ehrung ebenfalls anwesende Andreas May freute sich daher, zu diesem Anlass die Urkunde für das Betriebsjubiläum nebst Ehrenplakette in Empfang nehmen zu dürfen.

Wir gratulieren herzlich zu diesen Auszeichnungen!


zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 479

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Neuer Kommunikationsweg: App zu Ausbildungsberufen im Handwerk

Neuer Kommunikationsweg: App zu Ausbildungsberufen im Handwerk

Über 30 Ausbildungsberufe im Handwerk werden in einer eigens für die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land entwickelten App vorgestellt. Mit kurzen Texten, Fotos und erklärenden Videos erhält der User kompakte Informationen und einen ersten Überblick über die Vielfalt des Handwerks in der Region. mehr

Bergischer Lehrlingscup 2018

Bergischer Lehrlingscup 2018

Zwei Mal im Jahr präsentieren die Friseure die neusten Trends, Looks und Styles. Es werden Looks kreiert, Haarschnitte und Stylings entwickelt und bei einer großen Show „Der Modeproklamation“ der Fachwelt präsentiert. In diesem Kontext bekommt regelmäßig der Nachwuchs die Chance, sich zu messen und sein Können zu zeigen. mehr Informationen