Ab dem 24.11.2021 Gilt bei uns die 2G-Regel

Liebe Besucherinnen und Besucher der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land,

bitte beachten Sie, dass für Sie beim Betreten unseres Gebäudes ab dem 24. November 2021 die 2G-Regel gilt.

Was bedeutet dies für Sie?
- Wenn Sie unser Gebäude betreten, melden Sie sich bitte am Empfang an. Dort wird Ihr Genesenen- bzw. Ihr Geimpft-Status überprüft. Erst dann können Sie zu Ihrem vorher vereinbarten Treffen hier bei uns im Haus.

- Wenn Sie zu einer Veranstaltung/Versammlung/Seminar kommen, müssen Sie sich bitte oben in der zweiten Etage bei dem jeweils Verantwortlichen der Veranstaltung melden. Dieser überprüft dann Ihren Status. Erst danach können Sie an der Veranstaltung teilnehmen.

- Für AU-Schulungen und Erste-Hilfe-Kurse:
Hier gilt sogar die 2G+-Regel. Das bedeutet, dass Sie zusätzlich einen aktuellen (max. 24 Stunden alten) Schnelltest bzw. einen aktuellen (max. 48 Stunden alten) PCR-Test vorweisen müssen.

Der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land ist die Gesundheit aller Besucherinnen und Besucher sowie aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr wichtig.

Vielen Dank für Ihr Verstädnis!

zurück

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

© 2021 Kreishandwerkerschaft Bergisches Land