Ausbildungszertifikat der Agentur für Arbeit geht nach Leverkusen

v.l.n.r.: Nicole Jordy, Agentur für Arbeit, Nicholas Kirch, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land, Nikola Richter und Thomas Pütz, Geschäftsführer der Firma Richter

Als vorbildliches Unternehmen im Bereich der Ausbildung und Nachwuchsförderung hat die Richter GmbH in Leverkusen im September eine ganz besondere Auszeichnung erhalten. Einmal im Jahr würdigt die Agentur für Arbeit Betriebe mit dem Zertifikat für Ausbildung. Unser Mitglied in der Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land fällt nicht nur durch die Kontinuität der Ausbildungsleistung auf, so heißt es in der Begründung, sondern investiere zusätzlich viel Sorgfalt und Mühe in die Ausbildung des Handwerker-Nachwuchses.

Im Jahr 1961 hat das Ehepaar Karl-Heinz und Anneliese Richter die Autolackiererei Richter in Leverkusen gegründet. In der Gegenwart steht das Unternehmen nicht nur für eine knapp 60-jährige Firmentradition, sondern ebenso für kontinuierliche Erweiterung und Modernisierung. Die Richter GmbH ist ein moderner Karosserie-, Mechanik- und Lackierfachbetrieb in dritter Generation.

Die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land und die Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land gratulieren recht herzlich zu dieser Auszeichnung.

Copyright: Agentur für Arbeit

zurück

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

© 2021 Kreishandwerkerschaft Bergisches Land