Nachwuchs-Malerin aus Oberberg zählt zu den Besten in Deutschland

Top Noten gegen top Werkzeug

v.l.n.r.: Maik Hensel, Geschäftsführer der Malerbetrieb F. Bondke GmbH
und Auszubildende Yasemin Telesel

"Du hast es drauf – zeig´s uns": Das ist das Motto der bundesweiten Aktion der Sto-Stiftung aus Essen. Das Ziel ist, junge Menschen in ihrer Ausbildung zu fördern. Mittlerweise sind Deutschland-weit hunderte Azubis gefördert worden. In diesem Jahr kommt eine weitere Nachwuchshandwerkerin aus Oberberg hinzu: Yasemin Telesel aus Gummersbach. Sie ist derzeit im dritten Lehrjahr bei der Malerbetrieb F. Bondke GmbH und tritt voraus-sichtlich im Sommer zu ihrer Gesellenprüfung an. Hier ist auch der Ansatzpunt der Förderung, denn die Anerkennung der Leistungen ist mit einem gut ausgestatteten Werkzeugkoffer und Fachliteratur im Gesamtwert von knapp 1.000 Euro einhergegangen. Damit wird die Vorbereitung auf die Gesellenprüfung unterstützt.

Die Fachlehrer des Berufskollegs Dieringhausen in Gummersbach haben die Schülerin bei der bundesweiten Aktion der Sto-Stiftung angemeldet. Neben Architekturstudenten werden Auszubildende der Handwerksbereiche „Maler“ und „Stuckateure“ unterstützt, die sozial benachteiligt bzw. wirtschaftlich hilfsbedürftig, gleichzeitig aber durch überdurchschnittliche Leistungen Vorbild für andere sind. Mit dieser Auszeichnung gehört Yasemin Telesel zu den hundert besten Auszubildenden im Maler- und Lackiererhandwerk in Deutschland.

Die Malerinnung Bergisch Land und die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land gratulieren recht herzlich und wünschen alles Gute für die bevorstehende Prüfung.

Copyright: Bianca Maur

zurück

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

© 2022 Kreishandwerkerschaft Bergisches Land