Auf sie und mit ihnen kann man bauen - 73 neue Fachkräfte für die Region

Galerie öffnen
Klicken Sie sich durch die Galerie

Am Freitag (24.06.) war es nach zwei Jahren „Abstinenz“ endlich wieder so weit: Baugewerksinnung und Dachdeckerinnung Bergisches Land konnten über 70 junge Gesellinnen und Gesellen offiziell und feierlich im Beisein von Betriebsinhabern, Kollegen, Verwandten und Freunden lossprechen. Beide Innungen sind stolz, in diesem Jahr so viele Auszubildende lossprechen zu können.
„Qualifizierte und gute ausgebildete Fachkräfte sind fürs Handwerk sehr wich-tig“, erklärt der Obermeister der Baugewerksinnung Bergisches Land, Gerd Krämer. „Sie haben eine fundierte Ausbildung abgeschlossen und halten be-reits mit Ihrem Gesellenbrief etwas Solides in Händen.“ „Bauen Sie auf die-sem Fundament auf“, ergänzt der stellvertretende Obermeister der Dachde-ckerinnung Bergisches Land, Oliver Bläsius. „Die Karriere- und Weiterbil-dungschancen sind vielseitig. Außerdem werden gute Handwerker überall gesucht. Mit Ihrer abgeschlossenen Ausbildung stehen Ihnen nun – im wahrsten Sinne des Wortes – sehr viele Türen offen. Nutzen Sie alle diese Chance und bleiben Sie dem Handwerk treu.“

Insgesamt wurden 73 Handwerker in sechs Berufen losgesprochen:
- 49 Dachdecker
- 10 Maurer
- 2 Fliesen-, Platten- und Mosaikleger
- 9 Zimmerer
- 2 Straßenbauer
- 1 Ausbaufacharbeiter Fliesen-, Platten- und Mosaikarbeiten

Zur Liste aller neuen Gesellen.

Einen besonderen Grund zur Freude hatten fünf Gesell/-innen: - Prüfungsbester Dachdecker ist Felix Bröhl aus Morsbach, der im Betrieb Peter Mack Dachdeckermeister GmbH in Morsbach gelernt hat. - Prüfungsbester Zimmerer ist Sepp Lützenkirchen aus Solingen, der bei Ralf Adler Zimmerei und Holzbau GmbH in Leverkusen seine Ausbildung gemacht hat. - Prüfungsbester Straßenbauer ist Omar Sher Mohammad aus Waldbröl, der im Unternehmen Horst Klapp GmbH in Gummersbach ausgebildet wur-de. - Prüfungsbester Maurer ist Alexander Theisen aus Kürten, der im Betrieb Heinz Wolf GmbH & Co. KG Bauunternehmung in Lindlar gelernt hat. - Prüfungsbeste Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerin ist Ester Sabzevar aus Bergisch Gladbach, der im Betrieb von Martin Jäde in Bergisch Glad-bach gelernt hat.

Die Baugewerksinnung Bergisches Land, die Dachdeckerinnung Bergisches Land und die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land wünschen allen neu-en Fachkräften großen beruflichen Erfolg und stets eine gute Gesundheit!

zurück

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen

© 2022 Kreishandwerkerschaft Bergisches Land