Radio Berg und Radio Leverkusen unterstützen die KfZ-Betriebe im Bergischen und in Leverkusen


Im Oktober haben beide privaten Radiosender das Thema Winterreifen aufgegriffen. Denn der erste Schnee, der erste Frost und Glätte kommen bestimmt. Sicherlich hat sich jeder schon einmal darüber ärgern, dass die Winterreifen noch nicht aufgezogen sind. Was folgt sind möglicherweise Terminengpässe bei den Werkstätten oder ein überhasteter Winterreifenkauf.

Das haben wir – die Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land zusammen mit Radio Leverkusen und Radio Berg – jeweils einem Gewinner erspart. Mit einer Verlosung über die Facebook- Seite des jeweiligen Radiosenders wurde die Öffentlichkeit auf das Thema Winterreifen aufmerksam gemacht. Außerdem hatten die Teilnehmer des Gewinnspiels die Möglichkeit, einen Satz neuer Michelin Winterreifen – inklusive Montage - zu gewinnen.

zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 479

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Lossprechungsfeier der Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land

Lossprechungsfeier der Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land

Für die Region Leverkusen, Rheinberg und Oberberg ist es eine stolze Leistung. 133 Kraftfahrzeugmechatroniker haben eine vor-bildliche Ausbildung durch die Experten in ihren Betrieben sowie die Lehrer an den Berufskollegs und den Berufsbildungszentren in Burscheid und Bergisch Gladbach absolviert und sind nun bereit für den Arbeitsmarkt. mehr Informationen

Kritik an Daimler-Chef Zetsche

Kritik an Daimler-Chef Zetsche

„Wenn man nicht weiter weiß, schlägt man um sich“, kommentiert der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Marcus Otto, die Äußerung von Daimler-Chef Zetsche. Den Vorwurf von angeblich mangelnder Kompetenz der Werkstätten weise er im Sinne der rund 3.800 Fachkräfte, die in Betrieben der Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land beschäftigt sind, energisch zurück. mehr

Newsletter