10. Mai 2011:
Vortrag „Das Burnout-Syndrom und seine Folgen“

Referent: Dr. med. Florange
Ort: IKK, Gummersbach

Was ist „burn out“ überhaupt und wer bekommt so was? Oder handelt es sich doch um eine Depression?

Dieses Thema hat Dr. Florange uns näher gebracht. Denn wer wusste schon, dass burn out nur in Pflegeberufen als Krankheit anerkannt ist? Haben wir uns nicht alle schon mal ausgebrannt gefühlt und waren erschöpft?

Den Unterschied zwischen der Krankheit und dem normalen erschöpft und kraftlos sein wurde uns an diesem Abend näher gebracht. Welche Symtome treten in welchem Zeitraum auf, um von einem burn out zu sprechen. Ein Interessanter Vortrag zu einem sensiblen Thema.

Vortrag: Das Burnout-Syndrom und seine Folgen 2011
Foto: UFH Oberberg


zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 30

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Oberberg: Unser Dorf hat Zukunft - die Preisträger stehen fest

Oberberg: Unser Dorf hat Zukunft - die Preisträger stehen fest

Bei dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ werden Projekte angestoßen und damit neue Perspektiven für das eigene Lebensumfeld geschaffen. In diesem Jahr hat die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land den Wettbewerb in Oberberg mit einem Sonderpreis unterstützt. mehr

Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt

Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt

Kurz vor der Adventszeit setzen die Handwerker in Leverkusen und dem Bergischen erneut ein karitatives Zeichen. Frei nach dem Motto „Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt“ helfen sie mit einer finanziellen Spende bereits zum wiederholten Male Institutionen, die Ihnen am Herzen liegen. mehr Informationen

Newsletter