Seminare der UnternehmerAkademie

Die frisch gegründete UnternehmerAkademie bietet passgenaue Seminare für kleine und mittlere Unternehmen – sowohl für Auszubildende, Gesellen, Meister, Angestellte oder Firmenchefs.

Für November ist bereits das erste Seminar-Angebot konzipiert: An allen fünf Donnerstagen im November werden jeweils vierstündige Workshops stattfinden:
Uhrzeit: 13.00 Uhr bis 17 Uhr
Ort: Sitzungssaal der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land (2. OG)
Altenberger-Dom-Straße 200, 51467 Bergisch Gladbach

Für Informationen und Anmeldung einfach das gewünschte Seminar anklicken:

02.11.2017: „Kommunikation mit dem Kunden“

Referentin Katrin Rehse

In diesem Workshop geht es um die Grundlagen der Kommunikation. Was sind die vier Seiten einer Nachricht und warum hat der Empfänger vier Ohren? Warum verstehen Sie den einen Kunden immer und haben mit dem anderen Schwierigkeiten? Und abschließend: Wie sorgen Sie für eine funktionierende Kommunikation?

Zielgruppe: alle, die im Kundenkontakt stehen
Referentin: Katrin Rehse, Medienexpertin und Coach
Kosten: 90 € zzgl. MwSt. (Teilnehmerplätze sind begrenzt)

Anmelden per E-Mail    |    Anmelden per Fax

09.11.2017: „Rechtssicher Ausbilden“

Referentin Regine Bültmann-Jäger

Der Workshop gibt einen Überblick über die einzelnen Fallstricke während der Ausbildung: Eintragungsvoraussetzungen für den Ausbildungsvertrag, der Formularkram, Rechte und Pflichten des Ausbildenden, was darf ich als Ausbilder erwarten, was muss ich vermeiden, Rechte und Pflichten des Auszubildenden, Abmahnung und Kündigung – warum ist das so schwer?
Außerdem: Reden hilft! Warum Mitarbeitergespräche bei Azubis hilfreich sind.

Zielgruppe: Verantwortliche für die Ausbildung
Referentin: Assessorin Regine Bültmann-Jäger
Kosten: 50 € zzgl. MwSt. (Teilnehmerplätze sind begrenzt)

Anmelden per E-Mail    |    Anmelden per Fax

16.11.2017: „Personalarbeit in der Praxis: Grundlagen im Arbeitsrecht“

Referent Nicholas Kirch

Das Zusammensein in der täglichen Arbeitspraxis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber wird aus rechtlicher Sicht immer komplexer. Sei es die kurze Frage an den Chef „Kann ich Morgen früher gehen?“ oder „Was ist mit meinem Stundenkonto?“. Wie sieht es andersherum mit den Aufzeichnungspflichten nach dem Mindestlohngesetz aus und welche Kündigungsfrist gilt bei einer „450,00 EUR – Kraft“? Das und vieles mehr sind die Fragestellungen und Herausforderungen, denen sich ein Betriebsinhaber, aber auch die Mitarbeiter im Büro, tagtäglich gegenüber sehen und hierzu in kurzer Zeit eine zuverlässige Aussage treffen müssen. Dieses Seminar gibt daher einen ersten Einblick in die Grundlagen des Arbeitsrechts.

Zielgruppe: Handwerksmeister, Unternehmerchefs, Betriebsinhaber und die Zuständige(n) für die Personalarbeit
Referent: Assessor Nicholas Kirch
Kosten: 50 € zzgl. MwSt. (Teilnehmerplätze sind begrenzt)

Anmelden per E-Mail    |    Anmelden per Fax

23.11.2017: „Facebook für Einsteiger“

Referentin Katrin Rehse

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, eine Unternehmensseite bei Facebook anzulegen, dann sind Sie in diesem Workshop richtig. Ich werde Ihnen Grundlagen vermitteln und Ihnen eine Reihe Begrifflichkeiten erklären. Außerdem schauen wir uns an, wer denn überhaupt bei Facebook aktiv ist und wie viele passive Nutzer es gibt. Zum Schluss gehen wir in die Statistik einzelner Unternehmen aus Leverkusen und dem Bergischen, die uns einen Blick hinter ihre Kulisse gewähren.

Zielgruppe: Handwerksmeister, Unternehmerchefs, Betriebsinhaber
Referentin: Katrin Rehse, Medienexpertin und Coach
Kosten: 90 € zzgl. MwSt. (Teilnehmerplätze sind begrenzt)

Anmelden per E-Mail    |    Anmelden per Fax

30.11.2017: „Finanzen für Azubis“

Referent Maik Hensel
Foto: Generation Clever

In diesem Workshop erklären die Trainer der „Generation Clever“, wie eine Gehaltsabrechnung aufgebaut ist und funktioniert. Warum gibt es Brutto und Netto und was liegt dazwischen? Mit dem „Topfmodell“ bekommt jeder Teilnehmer ein System an die Hand, mit dem er sein Konto, seine Einnahmen und Ausgaben immer im Griff hat, unabhängig von der Höhe seines aktuellen oder zukünftigen Einkommens.
Abgerundet wird der Workshop mit der richtigen Einstellung zu Geld. Wie man mit positiven Gedanken und Umgang mit Geld, seine zukünftigen Träume und Ziele verwirklichen kann.

Zielgruppe: Auszubildende
Referenten: Andreas Fuchs und Maik Hensel, Generation Clever
Kosten: 90 € zzgl. MwSt. (Teilnehmerplätze sind begrenzt)

Anmelden per E-Mail    |    Anmelden per Fax


Hinweis zur Anmeldung per E-Mail: Bitte teilen Sie uns auch Ihre Rechnungsadresse mit und, falls zutreffend, in welcher Innung Sie Mitglied sind.


Fotos: Kreishandwerkerschaft Bergisches Land (wenn nicht anders angegeben)

zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 30

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Wilde Wochen in Rhein-Berg, Oberberg und Leverkusen

Wilde Wochen in Rhein-Berg, Oberberg und Leverkusen

Der Verbraucher wünscht sich einen bewussten Fleischgenuss, Regionalität und Heimat. Daher haben die Fleischer in Leverkusen, Rhein-Berg und Oberberg passend zur Jahreszeit eine Aktion ganz im Zeichen von Wildfleisch aus der Region ins Leben gerufen. Die Wilden Wochen - vom 9. bis 22. Oktober 2017. mehr Informationen

Einstellungssache! Jobs für Eltern

Einstellungssache! Jobs für Eltern

Engagement wird beim Handwerk groß geschrieben! Deswegen haben vier Handwerksmeister mit viel Freude bei der Veranstaltung "Einstellungssache! Jobs für Eltern" über ihren Beruf berichtet. Die Zielgruppe waren Menschen mit Fluchterfahrung. mehr Informationen

Newsletter