Tischlerinnung veranstaltete Gesundheitstag

Tischlerinnung veranstaltete Gesundheitstag

Einen erstmals angebotenen Gesundheitstag für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tischlerbetriebe im Bergischen Land gab es am 22.04.2016 im Energiekompetenzzentrum „:metabolon“ in Lindlar. Das eigens dafür konzipierte Programm war ausgesprochen vielseitig und wurde unter anderem in Kooperation mit der IKK-classic und der Berufsgenossenschaft für Holz und Metall durchgeführt.

„In Zeiten des demografischen Wandels und knapper Bewerberzahlen“, so Achim Culmann, Obermeister der Tischlerinnung Bergisches Land, „sind gesunde, zufriedene und leistungsfähige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Unternehmen. Mit dem Gesundheitstag möchten wir auch Lust wecken, mehr für die eigene Gesundheit zu tun.“

Die freiwilligen Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten zunächst Rückenscreenings, Stress- und Körperwertmessungen sowie Hör- und Sehtests durchführen lassen. Dann gab es Kurzberatungen zu gesunder Ernährung und zu Pflege und Schutz der Haut sowie Untersuchungen der Blutwerte, Muskulatur und Fitness.

Anschließend standen Workshops zu Rückengesundheit, Stressbewältigung und Entspannung auf dem Programm. Insbesondere der Rücken wurde hier beachtet, da dieser im Tischlerhandwerk gesund und stark sein sollte. Anhand der zuvor durchgeführten Screenings wurden die Teilnehmer schließlich über mögliche Fehlstellungen und Probleme aufgeklärt sowie eingehend bezüglich zum Teil schon bestehender Rückenproblemen beraten.

In der Unternehmer-Lounge befasste man sich abschließend noch mit dem Thema „Investitionen in gesunde und sichere Arbeitsplätze“.


zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 30

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt

Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt

Kurz vor der Adventszeit setzen die Handwerker in Leverkusen und dem Bergischen erneut ein karitatives Zeichen. Frei nach dem Motto „Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt“ helfen sie mit einer finanziellen Spende bereits zum wiederholten Male Institutionen, die Ihnen am Herzen liegen. mehr Informationen

Maler-Azubis lassen Kunstwerk entstehen

Maler-Azubis lassen Kunstwerk entstehen

Wer zukünftig über die Bahnhofsbrücke zum Bahnhof nach Leverkusen-Opladen möchte, wird über ein Kunstwerk zu den Bahngleisen gelangen. In einem Graffiti-Workshop haben fünf Auszubildende der Maler- und Lackiererinnung Bergisches Land das Thema „Mobilität“ aufgegriffen. mehr Informationen

Newsletter