Stoffe und professionelles Polstern machen Möbel

Welch ein herrliches Gefühl, wenn man nach einem anstrengenden Tag nach Hause kommt und es sich im schönen Sofa oder im gemütlichen Lesesessel so richtig bequem machen kann. Besonders komfortabel sind Sitzmöbel, die textil, also mit Möbelstoffen, bezogen sind. Sie sind angenehm weich und laden so richtig zum Hineinkuscheln, Faulenzen und Relaxen ein; außerdem passen sich Möbelstoffe wunderbar der Körpertemperatur des Menschen an.

Dabei können sie jedoch noch mehr, denn Möbelstoffe tragen ganz wesentlich zum Aussehen eines Sitzmöbels bei. Je nach Material, Herstellungsart, Oberflächenstruktur, Farbe und Musterung können Bezugsstoffe ein Sofa, einen Sessel oder auch einen Stuhl optisch „verändern“. Formen und Maße werden durch die entsprechende Farb- und Musterauswahl betont. Mit dem richtigen Möbelstoff können Sie Ihren Lieblingssessel im wahrsten Wortsinne aufmöbeln oder das neu erworbene Sofa mit dem Stoff ihrer Wahl beziehen lassen, der zu Ihrer Einrichtung passt. Eine entsprechende Auswahl an hochwertigen und modischen Möbelstoffen finden Sie beim qualifizierten Raumausstatter.

Dabei ist das Angebot an Stoffen, die auf dem Markt sind, ausgesprochen breit gefächert und entspricht sowohl funktionalen als auch ästhetischen Anforderungen. Die Bandbreite reicht von höchst strapazierfähigen High-Tech-Möbelstoffen bis hin zu sehr edlen und feinsten Geweben aus Naturfasern wie beispielsweise Seide.

Gerade, weil die Auswahl an Möbelstoffen enorm groß ist, sollte vor dem Kauf feststehen, welchen Anforderungen der Möbelstoff und das Polstermöbel im heimischen Umfeld entsprechen müssen. Dabei sollten Sie sich im Vorfeld zu folgenden Fragen Gedanken machen:

  • In welchem Raum steht das Möbelstück?
  • Wie häufig wird das Möbelstück genutzt?
  • Leben im Haushalt Kleinkinder oder Haustiere?
  • Wie stark ist die Tages-/Sonnenlichteinstrahlung in diesem Raum?

Der Raumausstattermeister ist der kompetente Fachmann, wenn es um individuelle Polstermöbel geht. Er versteht es, im Gespräch mit Ihnen eine gezielte Selektion zu treffen und den passenden, auf Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse abgestimmten Möbelstoff mit der erforderlichen Materialzusammensetzung in der gewünschten Farbe und dem passenden Muster zu finden. Auf diese Weise kreiert Ihnen der Raumausstattermeister etwas wirklich Einmaliges. Und damit die Freude an Ihrem neuen Möbelstück lange währt, schöpft der Raumausstattermeister gerne aus seinem reichhaltigen Wissens- und Erfahrungsrepertoire. Sorgfältige handwerkliche Ausführung in der Meisterwerkstatt garantiert Qualität und Langlebigkeit körpergerechter Sitz- und Liegemöbel. Und darüber hinaus gibt Ihnen der Raumausstattermeister noch wertvolle und nützliche Tipps an die Hand.

Während vor einigen Jahren das alte Sofa noch auf dem Sperrmüll landete, setzt es heute nach gründlicher Aufarbeitung durch den Meisterbetrieb reizvolle Akzente in moderner Wohnlandschaft. Der Raumausstattermeister besitzt die Kompetenz, den Wert eines alten Möbels zu beurteilen; denn zu seinen handwerklichen Fähigkeiten kommen seine für das Restaurieren wichtigen Kenntnisse der Stilarten. Er verhilft Ihnen zu mehr Wohnkomfort mit Polstermöbeln nach Ihren individuellen Wünschen und Vorstellungen.


zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 30

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Oberberg: Unser Dorf hat Zukunft - die Preisträger stehen fest

Oberberg: Unser Dorf hat Zukunft - die Preisträger stehen fest

Bei dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ werden Projekte angestoßen und damit neue Perspektiven für das eigene Lebensumfeld geschaffen. In diesem Jahr hat die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land den Wettbewerb in Oberberg mit einem Sonderpreis unterstützt. mehr

Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt

Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt

Kurz vor der Adventszeit setzen die Handwerker in Leverkusen und dem Bergischen erneut ein karitatives Zeichen. Frei nach dem Motto „Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt“ helfen sie mit einer finanziellen Spende bereits zum wiederholten Male Institutionen, die Ihnen am Herzen liegen. mehr Informationen

Newsletter