Spendenwettbewerb 2013:
Kraftfahrzeuginnung prämierte Edelrather Seifenkistencup

Spendenwettbewerb 2013: Zieleinlauf beim Edelrather Seifenkistencup

Der Seifenkistencup 2014 in Leverkusen-Edelrath wurde mit 250 Euro von der Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land unterstützt. Nachdem sich 2013 die Gesellschaft Erholung dort mit dem Projekt „Seifenkistencup“ anlässlich des ausgeschriebenen Spendenwettbewerbs zum 100-jährigen Jubiläum der Innung bewarb, wurde die Veranstaltung mit dem 5. Platz prämiert.

Bei dem rein ehrenamtlich organisierten Rennen liegt der besondere Reiz in der Fertigkeit der Handwerkskunst - denn hier gilt es, in verschiedenen Rennklassen einen möglichst fahrtüchtigen Kistenbau zu fertigen. Getüftelt und gebastelt wird im Team bis zur letzten Minute und schließlich um jede Sekunde auf der Rennstrecke des Edelrather Weges gekämpft, um zu gewinnen.

Der Smidt-Seifenkistencup, der Anfang September 2014 stattfand und damit sein 10-jähriges Jubiläum feierte, wurde von rund 5.000 Zuschauern an der Rennstrecke begleitet, die die 58 wagemutigen Fahrerinnen und Fahrer bei strahlendem Sonnenschein anfeuerten.

Auch nächstes Jahr ist wieder ein Rennen geplant, das dank seiner Beliebtheit mittlerweile ein Leverkusener Highlight geworden ist.


zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 30

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Oberberg: Unser Dorf hat Zukunft - die Preisträger stehen fest

Oberberg: Unser Dorf hat Zukunft - die Preisträger stehen fest

Bei dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ werden Projekte angestoßen und damit neue Perspektiven für das eigene Lebensumfeld geschaffen. In diesem Jahr hat die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land den Wettbewerb in Oberberg mit einem Sonderpreis unterstützt. mehr

Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt

Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt

Kurz vor der Adventszeit setzen die Handwerker in Leverkusen und dem Bergischen erneut ein karitatives Zeichen. Frei nach dem Motto „Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt“ helfen sie mit einer finanziellen Spende bereits zum wiederholten Male Institutionen, die Ihnen am Herzen liegen. mehr Informationen

Newsletter