Spendenwettbewerb "Vielfach Spenden statt Einfach Feiern"
Spendengeld für zertifizierten Bewegungskindergarten

Foto: privat

Noch nie hatten Kinder so viele Spielsachen und noch nie gab es so viele Einrichtungen, die sich um die Freizeit der Kids kümmern. Auf der anderen Seite waren Kinder in ihren Möglichkeiten noch nie so eingeschränkt, ihre Umwelt mit allen Sinnen zu erschließen, da die Zahl an Spiel- und Bewegungsräumen stetig schrumpft.

Der Evangelische Kindergarten in Kürten-Bechen ist daher stolz, auf Grund eines vielseitigen Angebots an Aktivitäten und Bewegungsmöglichkeiten ein vom Sportbund NRW „Anerkannter Bewegungskindergarten“ zu sein.

Um das Spielangebot für die Kinder weiter auszubauen, nahm die Kita am großen Spendenwettbewerb „Vielfach Spenden statt Einfach Feiern“ der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land teil. In dem vorgestellten Bewegungskonzept wurde aufgezeigt, wie die Kinder zum Springen, Rennen, Klettern und Balancieren animiert werden und dadurch eine positive Entwicklung begünstigt und kognitiven, affektiven und sozialen Störungen vorbeugt wird.

Da die Einrichtung mit dem Konzept tatkräftig Statistiken entgegenwirkt, die besagen, dass Kinder täglich oft mehr als 90 Minuten vor dem Computer oder Fernseher sitzen, wurde das Konzept beim Wettbewerb auf einen der fünften Plätze gewählt. So konnte die Kita von der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Bergisches Land mit 250 Euro Spendengeld gefördert werden.


zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 30

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt

Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt

Kurz vor der Adventszeit setzen die Handwerker in Leverkusen und dem Bergischen erneut ein karitatives Zeichen. Frei nach dem Motto „Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt“ helfen sie mit einer finanziellen Spende bereits zum wiederholten Male Institutionen, die Ihnen am Herzen liegen. mehr Informationen

Maler-Azubis lassen Kunstwerk entstehen

Maler-Azubis lassen Kunstwerk entstehen

Wer zukünftig über die Bahnhofsbrücke zum Bahnhof nach Leverkusen-Opladen möchte, wird über ein Kunstwerk zu den Bahngleisen gelangen. In einem Graffiti-Workshop haben fünf Auszubildende der Maler- und Lackiererinnung Bergisches Land das Thema „Mobilität“ aufgegriffen. mehr Informationen

Newsletter