Spendenwettbewerb "Vielfach Spenden statt Einfach Feiern"
Kita bei Erforschung sanitärer Technik unterstützt

Foto: privat

Wie funktioniert eine Toilette eigentlich, was passiert beim Abspülen und wie wird das schmutzige Wasser wieder sauber? Um den Kindern der Kindertagesstätte „Alter Gutshof“ e. V. in Waldbröl diese Fragen zu beantworten, wurde das Projekt „Das Klo ist voll! Was nun?“ ins Leben gerufen, das auch die Exkursion zu einem Klärwerk beinhalten sollte.

Mit diesem Projektvorhaben nahm der Verein am großen Spendenwettbewerb „Vielfach Spenden statt Einfach Feiern“ teil und wurde daraufhin mit einem der fünften Plätze ausgelobt. Von der Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Bergisches Land wurde die Kita so mit 250 Euro Spendengeld unterstützt.

Auf die Toilette zu gehen ist für kleine Kinder in den Anfängen ein Abenteuer und das Ereignis wirft viele Fragen auf. In die Kita kommen Kinder oft noch mit einer Windel und erlernen in der Einrichtung den Gang zum „Stillen Örtchen“. Die Erzieherinnen und Erzieher erklären dann, was da genau passiert, wo das Wasser herkommt und wo es nach dem Spülen hingeht.

Bei dem Toiletten-Projekt erfuhren die Kinder, wie ein WC im Einzelnen aufgebaut ist und welche Bestandteile noch dazu gehören. Dann durften sie gemeinsam ein Rohrsystem basteln und es stand der Bau einer Filteranlage auf dem Programm. Der Abschluss des Projekts war schließlich die Fahrt zu einem Klärwerk, um dort hautnah das ausgeklügelte System einer Kläranlage zu erleben, die auch das Wasser aus der Toilette wieder reinigt.


zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 30

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Oberberg: Unser Dorf hat Zukunft - die Preisträger stehen fest

Oberberg: Unser Dorf hat Zukunft - die Preisträger stehen fest

Bei dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ werden Projekte angestoßen und damit neue Perspektiven für das eigene Lebensumfeld geschaffen. In diesem Jahr hat die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land den Wettbewerb in Oberberg mit einem Sonderpreis unterstützt. mehr

Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt

Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt

Kurz vor der Adventszeit setzen die Handwerker in Leverkusen und dem Bergischen erneut ein karitatives Zeichen. Frei nach dem Motto „Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt“ helfen sie mit einer finanziellen Spende bereits zum wiederholten Male Institutionen, die Ihnen am Herzen liegen. mehr Informationen

Newsletter