Öffentlicher Bratwurst-Aktionstag in Bergisch Gladbach

Foto: Privat

Dass die Bratwurst gerade in der Grillsaison außerordentlich beliebt ist, zeigte sich beim öffentlichen „Bratwurst-Aktionstag“ am 13.05.2017 vor der Rhein-Berg Galerie in Bergisch Gladbach. Etwa 500 Besucher probierten eine oder mehrere Bratwurstkreationen. Das Team der Innungsfleischer hatte mit seinem Stand direkt vor dem Eingang der Galerie daher alle Hände voll zu tun.

Die Fleischerinnung Bergisches Land mit ihren Fachbetrieben aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis, dem Oberbergischen Kreis und der Stadt Leverkusen startete mit dem „Bratwursttag“ einen Aktionszeitraum, der vom 08.05. bis 28.05.2017 zeigt, was die Bratwurst alles kann und in wie vielen Variationen sie vorkommt.

Neben verschiedenen kreativen Bratwurstsorten, wie beispielsweise einer Dattel-Speck-Bratwurst oder einer Wildbratwurst mit Kräutern, wurde natürlich auch die klassische Bratwurst angeboten. Diese konnte mit verschiedenen Saucen und Toppings, genau wie ihre kreativen Geschwister, zu einem Aktionspreis von 1,00 € erworben werden. Das gesammelte Geld in Höhe von knapp 720 Euro spendete die Fleischerinnung Bergisches Land im Anschluss an den Kinderhospizdienst in Köln.

„Die Bratwurst ist ein fester Bestandteil bei deutschen Verbrauchern“, weiß Dieter Himperich, Obermeister der Fleischerinnung Bergisches Land. „Gerade in den wärmeren Monaten erfreut sie sich großer Beliebtheit.“ Dabei könne der Geschmack der Würste je nach Zutaten von deftig über würzig bis hin zu süßlich reichen. Jeder finde seinem Geschmack entsprechend etwas Passendes. „Wir freuen uns“, so der Obermeister, „dass diese Veranstaltung ein großer Erfolg ist, denn wir wollen mit der Aktion zeigen, dass unsere Wurstwaren eine hohe Qualität haben und einfach ein Genuss sind.“

Während der Bratwursttage-Aktion, an der alle Innungsfleischer-Betriebe teilnehmen, gibt es zusätzlich ein Gewinnspiel. Die Fleischerinnung Bergisches Land verlost dabei 13 Einkaufsgutscheine im Wert von 25,00 € bis 100,00 €. Noch bis zum 31.05.2017 erhalten Kunden in den Fleischerfachgeschäften dazu Teilnahmekarten.


zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 479

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Lossprechungsfeier der Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land

Lossprechungsfeier der Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land

Für die Region Leverkusen, Rheinberg und Oberberg ist es eine stolze Leistung. 133 Kraftfahrzeugmechatroniker haben eine vor-bildliche Ausbildung durch die Experten in ihren Betrieben sowie die Lehrer an den Berufskollegs und den Berufsbildungszentren in Burscheid und Bergisch Gladbach absolviert und sind nun bereit für den Arbeitsmarkt. mehr Informationen

Kritik an Daimler-Chef Zetsche

Kritik an Daimler-Chef Zetsche

„Wenn man nicht weiter weiß, schlägt man um sich“, kommentiert der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Marcus Otto, die Äußerung von Daimler-Chef Zetsche. Den Vorwurf von angeblich mangelnder Kompetenz der Werkstätten weise er im Sinne der rund 3.800 Fachkräfte, die in Betrieben der Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land beschäftigt sind, energisch zurück. mehr

Newsletter