Neue Modetrends und Bergischer Lehrlingscup begeisterten Besucher 

Das Kreativteam der Friseurinnung Bergisches Land präsentierte am 12.03.2017 im Bürgerzentrum Steinbreche in Bergisch Gladbach die kommende Frisuren- und Make-up-Mode und gewährte fassettenreiche Einblicke in die Top-Trends verschiedener Modetypen.

Modepräsentation Frühjahr 2017
Modepräsentation
Foto: Kreishandwerkerschaft

„Jetzt kann der Frühling kommen“, versprach Thomas Stangier, Obermeister der Friseurinnung Bergisches Land, der die Gäste zu dieser Veranstaltung willkommen hieß und sich insbesondere bei den Akteuren, Modellen, Helfern und Wella Professionals für die Unterstützung dieses Events bedankte.

Wo vor 15 Jahren nur zwei bis drei Frisuren „Trend“ waren, gibt es heute eher Trendströmungen und Trendrichtungen. Auch hat sich die modische Orientierung verändert. So wird beispielsweise die Blogger-Szene mehr und mehr zum Trendsetter für Modebewusste.

Vorgestellt wurden die neuen Looks, darunter der „Elegant-Purity“-Look, der „Urban Fashion“-Look und der „Festival-Looks 2017“, von Milan Kranjcec, Fatima Machado und Annika Stangier. Über die Vielfalt an Möglichkeiten freute sich auch Rüdiger Stroh, der als Fachbeiratsleiter nicht nur durch das Programm führte, sondern auch selbst als Akteur ein neues Styling vorstellte.

Ebenso stand Wella Professionals Top-Akteur Jan Wagner auf der Bühne, der ausgefallene Farbvarianten sowie trendige Stylings vorstellte. Der Deutsche Meister und Sieger nationaler und internationaler Wettbewerbe verriet raffinierte Techniken, Kniffe und Farbmischungen. „Der Kunde“, so Wagner, „wird heutzutage im Ganzen gesehen. Für uns Friseure sind damit auch seine Gewohnheiten wichtig und es wird gefragt, ob der Kunde nur kurz durch seine Haar pustet, um sie zu trocknen oder ob er auch gerne einmal eine Stunde für sein perfektes Styling investiert.“

Die Trend-Looks Frühjahr/Sommer 2017 im Überblick (PDF)


Bildergalerie Modepräsentation

Veranstaltung verpasst?

Hier finden Sie einige Bildimpressionen

(Klicken Sie auf das Bild)


Bergischer Lehrlingscup

Viele Besucher verfolgten auch den im Anschluss stattfindenden ersten „Bergischen Lehrlingscup“. Hier zeigten Auszubildende des ersten, zweiten und dritten Lehrjahrs in den Kategorien „Barbercuting“, „Kreative Hochsteckfrisur“ und „Star Make-Up“ ihr Können.

Bergischer Lehrlingscup 2017
Bergischer Lehrlingscup
Foto: Kreishandwerkerschaft

Inspiriert von den Stars der Film- und Musikszene galt es beim „Star Make-up“ ein Diven Make-up nach Vorlage am Damenmodell zu erstellen. Am besten setzte diese Vorgabe Lara Marleen Otto aus dem Salon Shampoo in Leichlingen um, die damit den Sieg errang. Platz zwei erkämpfte sich Elena Widdig aus dem Haarstudio Fatma Lenz in Wermelskirchen und auf Platz drei wurde Mandy Meyer gewählt, die im Salon Koxholt in Reichshof ihre Ausbildung absolviert.

In der Kategorie „Hochsteckfrisur“ galt es, eine kreative Abendfrisur mit Steck- und Flechtelementen in sauberer Linienführung am langen Haar zu gestalten. Auch dabei konnte Mandy Meyer vom Salon Koxholt aus Reichshof die Jury mit ihrem Können überzeugen und nahm den Sieg mit nach Hause. Über Platz zwei freute sich Aferdita Kardrii von JR Friseure by Jakup in Leverkusen und Elif Aygünes aus dem Haarstudio Wildangel in Lindlar errang den dritten Platz.

Beim „Barbercuting“ freute sich Jessica Schröder über den Sieg. Hier hieß es für die Teilnehmer, sich am männlichen Look 2017 zu orientieren und inspiriert von den aktuellen Modetrends einen Haarschnitt mit Styling zu kreieren. Auf den zweiten Platz wurde Inna Schichow gewählt. Beide Auszubildenden lernen bei Stangier Frisöre in Morsbach.

Neben Pokalen und Urkunden für die Sieger und Platzierten freuten sich die Gewinner zusätzlich über Sachpreise im Wert von bis zu 150 Euro.


Bildergalerie Bergischer Lehrlingscup

Veranstaltung verpasst?

Hier finden Sie einige Bildimpressionen

(Klicken Sie auf das Bild)



zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 30

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Oberberg: Unser Dorf hat Zukunft - die Preisträger stehen fest

Oberberg: Unser Dorf hat Zukunft - die Preisträger stehen fest

Bei dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ werden Projekte angestoßen und damit neue Perspektiven für das eigene Lebensumfeld geschaffen. In diesem Jahr hat die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land den Wettbewerb in Oberberg mit einem Sonderpreis unterstützt. mehr

Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt

Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt

Kurz vor der Adventszeit setzen die Handwerker in Leverkusen und dem Bergischen erneut ein karitatives Zeichen. Frei nach dem Motto „Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt“ helfen sie mit einer finanziellen Spende bereits zum wiederholten Male Institutionen, die Ihnen am Herzen liegen. mehr Informationen

Newsletter