KURS-Lernpartnerschaften

KURS Regierungsbezirk Köln

Die Initiative KURS unterstützt Schulen dabei, Wirtschaft am konkreten Beispiel eines Partnerunternehmens für Schülerinnen und Schüler anschaulich und greifbar zu machen. Gleichzeitig ist KURS ein Programm zur Stärkung der Wirtschaft vor Ort. Unternehmen haben den Vorteil, dass sie sich als potenzieller Arbeitgeber und „gute Nachbarn“ präsentieren können.

KURS – Kooperationsnetz Unternehmen der Region und Schulen – macht aus Schulen und benachbarten Betrieben Lernpartner, die zum gegenseitigen Nutzen miteinander kooperieren. Lernpartnerschaften unterstützen die Entwicklung eines praxis- und realitätsnahen Unterrichts. Dadurch werden Wirtschaftsthemen für Schülerinnen und Schüler leichter verständlich und erlebbar. Die Zusammenarbeit bereichert den theoretischen Unterricht in vielen Fächern durch praxisnahe Beispiele. Die dort gesammelten Erfahrungen helfen auch bei dem Übergang von der Schule in das Arbeitsleben, indem sie Anhaltspunkte für die Berufswahl geben und auf die zukünftigen Aufgaben in Ausbildung und Beruf vorbereiten.

Weitere Informationen: www.kurs-koeln.de

Schulpartnerschaften

Als Vertreter der Handwerker in Leverkusen, dem Rheinisch-Bergischen Kreis und dem Oberbergischen Kreis hat die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land Partnerschaften mit Schulen aus der Region geschlossen. Die Kreishandwerkerschaft steht dabei den Schulen als Ansprechpartner zur Verfügung, wenn es darum geht einen passenden Handwerksbetrieb für einen Praxis-Unterricht zu finden.

Rheinisch-Bergischer Kreis

 

Hauptschule Ahornweg


Hauptschule Ahornweg Bergisch Gladbach


Städt. Hauptschule Wermelskirchen


Städt. Hauptschule Wermelskirchen


Oberbergischer Kreis

 

Gesamtschule Marienheide


Gesamtschule Marienheide


Albert-Schweitzer-Schule Nümbrecht


Albert-Schweitzer-Schule Nümbrecht


Gesamtschule Reichshof


Gesamtschule Reichshof


Roseggerschule Waldbröl


Roseggerschule Waldbröl


Konrad Adenauer Hauptschule Wipperfürth


Konrad Adenauer Hauptschule Wipperfürth


zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 30

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Oberberg: Unser Dorf hat Zukunft - die Preisträger stehen fest

Oberberg: Unser Dorf hat Zukunft - die Preisträger stehen fest

Bei dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ werden Projekte angestoßen und damit neue Perspektiven für das eigene Lebensumfeld geschaffen. In diesem Jahr hat die Kreishandwerkerschaft Bergisches Land den Wettbewerb in Oberberg mit einem Sonderpreis unterstützt. mehr

Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt

Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt

Kurz vor der Adventszeit setzen die Handwerker in Leverkusen und dem Bergischen erneut ein karitatives Zeichen. Frei nach dem Motto „Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt“ helfen sie mit einer finanziellen Spende bereits zum wiederholten Male Institutionen, die Ihnen am Herzen liegen. mehr Informationen

Newsletter