Hauptgewinn aus Aktion „Bratentage“ ging nach Kürten

Hauptgewinnerin Eva Ossendorf
Karin Selbach, Hans-Bernd Selbach, Eva Ossendorf, Peter Sprenger (v.l.) 

Über den 1. Preis eines Gewinnspiels der Fleischerinnung Bergisches Land freute sich am 31.01.2017 Eva Ossendorf aus Kürten. Der 56-Jährigen wurde in der Fleischerei Stefer in Kürten durch den Inhaber, Hans-Bernd Selbach, der auch Mitglied des Vorstandes der Fleischerinnung Bergisches Land ist sowie Peter Sprenger von der Kürtener Filiale der Kreissparkasse Köln, als Hauptgewinn der Gutschein für eine Ballonfahrt überreicht.

Anlässlich der Aktion „Bratentage“ hatten die Innungsfleischer vom 31.10. bis 13.11.2016 ganz besondere Kalbs-, Schweine- und Lammbratenstücke in den Auslagen. Dazu gab es passende Kochrezepte, raffinierte Profitipps und Kniffe für gutes Gelingen sowie Bratenfibeln zum Mitnehmen. Über 530 Kunden nahmen außerdem an einem durch die Kreissparkasse Köln mitgesponserten Gewinnspiel teil, bei dem die Fleischerinnung Bergisches Land Gutscheine im Gesamtwert von 750 Euro verloste.

„Die Idee mit der Bratentage-Aktion hat die Kundschaft zu neuen Kochvarianten inspiriert und wir erhielten sehr viel positive Resonanz“, so Dieter Himperich, Obermeister der Fleischerinnung Bergisches Land. „Fleisch ist ja etwas Gesundes und diejenigen, die Wert auf gute Ware legen, sind schon lange keine Randgruppe mehr. Vor allem wird bei uns wegen der Qualität und des Geschmacks unserer Fleischwaren gekauft.“ Ganz wichtig sei dem Konsumenten aber auch das Wissen um die Herkunft, worüber im Innungsfachgeschäft Auskunft gegeben werden könne.

Neben dem Hauptgewinn freuten sich noch weitere sieben Gewinnerinnen und Gewinner über Einkaufsgutscheine der Fleischerinnung, die sich dafür Fleisch und Wurst aus dem Warensortiment der Innungsfleischer-Fachgeschäfte aussuchen dürfen.

Karin Böcher am Marktstand der Fleischerei Stefer in Wipperfürth. Sie nahm einen Gewinngutschein im Wert von 25 Euro entgegen.


zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 479

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Lossprechungsfeier der Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land

Lossprechungsfeier der Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land

Für die Region Leverkusen, Rheinberg und Oberberg ist es eine stolze Leistung. 133 Kraftfahrzeugmechatroniker haben eine vor-bildliche Ausbildung durch die Experten in ihren Betrieben sowie die Lehrer an den Berufskollegs und den Berufsbildungszentren in Burscheid und Bergisch Gladbach absolviert und sind nun bereit für den Arbeitsmarkt. mehr Informationen

Kritik an Daimler-Chef Zetsche

Kritik an Daimler-Chef Zetsche

„Wenn man nicht weiter weiß, schlägt man um sich“, kommentiert der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Marcus Otto, die Äußerung von Daimler-Chef Zetsche. Den Vorwurf von angeblich mangelnder Kompetenz der Werkstätten weise er im Sinne der rund 3.800 Fachkräfte, die in Betrieben der Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land beschäftigt sind, energisch zurück. mehr

Newsletter