Gewinner der Aktion "Steaktage" stehen fest 

Hauptgewinnerin Verena Hecken mit Obermeister Dieter Himperich und Innungsfleischer Bernd Hochhard
Obermeister Dieter Himperich, Verena Hecken und Bernd Hochhard (v.l.) 

Im Rahmen der Aktion „Steaktage“ der Fleischerinnung Bergisches Land, die von April bis Mai die Trends der Grillsaison 2016 vorstellte, wurde am 13.06.2016 der Hauptpreis aus einem damit verbundenen Gewinnspiel überreicht. Die glückliche Gewinnerin ist Kundin eines Fleischerfachgeschäfts im oberbergischen Reichshof.

Zusammen mit Dieter Himperich, Obermeister der Fleischerinnung Bergisches Land, gratulierte Innungsfleischer Bernd Hochhard in seinem Betrieb der Hauptgewinnerin, Verena Hecken. Sie erhielt mit 100 Euro den höchsten Gewinngutschein und darf sich davon Fleisch- und Wurstwaren aus dem Sortimentsangebot aussuchen.

Bernd Hochhard schlachtet selbst und verkauft in seinem Betrieb vorwiegend Produkte aus Rind- und Schweinefleisch. Seine Rinder kommen aus Reichshof und Morsbach, wo sie über die kalten Monate in einem Laufstall mit Weidegang leben – im Sommer hingegen ganz auf den Wiesen bleiben. „Da liegt es in der Natur der Sache“, so der Fleischermeister, „dass in selbstschlachtenden Betrieben bestimmte Teilstücke auch schon einmal vergriffen sind.“ Die Kunden, so Hochhard weiter, achten wieder vermehrt auf Qualität und Geschmack. Und artgerechter in jeder Beziehung – das sei die deutliche Trendwende, die sich immer mehr abzeichne.

Über zwölf weitere Gewinngutscheine im Wert von 25 und 50 Euro freuten sich Kunden der Fleischerbetriebe Dirk Sachser aus Hückeswagen, Martin Scharrenbroich aus Overath, Holger Krämer aus Gummersbach, Elmar Diedrich aus Leichlingen, Herbert Müller aus Wiehl, Holger Kleinjung aus Engelskirchen, Metzgerei Himperich aus Bergisch Gladbach, Gregor Rosenbaum aus Morsbach, Robert Rosenstock aus Leverkusen, Werner Molitor aus Kürten, Daum & Eickhorn aus Wermelskirchen und die Lattner Landmetzgerei aus Wermelskirchen.

Für den Herbst kündigt Obermeister Himperich schon jetzt die Aktion „Bratentage“ mit weiteren Aktionen der Fleischerinnung Bergisches Land an.

Gewinnerin Gislinde Borchert-Bublinski in der Lattner Landmetzgerei in Wermelskirchen
Gislinde Borchert-Bublinski in der Lattner Landmetzgerei in Wermelskirchen. Sie freute sich über einen Gewinngutschein im Wert von 50 Euro.
Gewinner Ralf Wilhelm in der Metzgerei Daum & Eickhorn in Wermelskirchen
Ralf Wilhelm im Betrieb Daum & Eickhorn in Wermelskirchen. Er freute sich über einen Gewinngutschein im Wert von 50 Euro.
Gewinnerin Frau Meinert in der Metzgerei Dirk Sachser in Wermelskirchen
Frau Meinert aus Hückeswagen erhielt im Betrieb von Dirk Sachser einen Gewinngutschein im Wert von 25 Euro.
Gewinnerin Elisabeth Brammertz in der Metzgerei Werner Molitor in Kürten
Elisabeth Brammertz in der Fleischerei Werner Molitor in Kürten. Sie nahm einen Gewinngutschein im Wert von 50 Euro entgegen.
Gewinner Rainer Schaffrath in der Metzgerei Kleinjung in Engelskirchen
In der Fleischerei Kleinjung in Engelskirchen wurde Rainer Schaffrath ein Gewinngutschein im Wert von 25 Euro überreicht.


zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 479

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Am Mittwoch wieder - WhatsApp Sprechstunde

Am Mittwoch wieder - WhatsApp Sprechstunde

Die Experten der Ausbildungsabteilung der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land stehen erstmals per WhatsApp bereit, um Fragen rund um das Thema Ausbildung im Handwerk zu beantworten. Am Mittwoch (25. April) wieder - unter folgender Nummer: 0160 – 966 410 13 mehr

Voller Erfolg: BBQ - for you

Voller Erfolg: BBQ - for you

Die Fleischerinnung Bergisches Land hat sehr erfolgreich die Grillsaison eröffnet. Der Besucherandrang beim Grillevent in der Bergisch Gladbacher Fußgängerzone war groß - 700 Würstchen und 20 Kilo Fleisch für Pulled Pork sind über die Aktions-Ladentheke gegangen. mehr Informationen

Newsletter