Berufsschulen

Hier finden Sie die zuständigen Berufsschulen für die Ausbildungsberufe im Sanitär- und Heizungstechnikerhandwerk:

Berufskolleg Bergisch Gladbach
Bensberger Str. 134 - 146
51469 Bergisch Gladbach
Telefon 0 22 02/2 50 10
Telefax 0 22 02/2 50 116
email info@bkgl.de

Zuständig für die Ausbildungsbetriebe aus den Orten (Standort Ausbildungsbetrieb):
Bergisch Gladbach, Kürten, Odenthal, Overath und Rösrath


Berufskolleg Opladen
Stauffenbergstr. 21 - 23
51379 Leverkusen
Telefon: 0 21 71/70 87 - 10
Telefax: 0 21 71/5 36 81
E-Mail: info@f9b25ec80e6e4e6ba6ac3cce6100b891bk-opladen.de

Zuständig für die Ausbildungsbetriebe aus den Orten (Standort Ausbildungsbetrieb):
Burscheid, Leichlingen, Leverkusen, Wermelskirchen


Berufskolleg Dieringhausen
Ernst-Zimmermann-Str. 26
51645 Gummersbach
Telefon: 0 22 61/9 68 00
Telefax: 0 22 61/96 80 79
E-Mail: info@bk-dieringhausen.de

Zuständig für die Ausbildungsbetriebe aus den Orten (Standort Ausbildungsbetrieb): Bergneustadt, Engelskirchen, Gummersbach, Hückeswagen, Lindlar, Marienheide, Morsbach, Nümbrecht, Radevormwald, Reichshof, Waldbröl, Wiehl und Wipperfürth


zurück

Kontakt

Kontakt

Ihr direkter Weg zu uns:

Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
Altenberger-Dom-Straße 200
51467 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 93 59 - 0
Telefax: 0 22 02 / 93 59 - 30

NeuigkeitEN

Neuigkeiten

Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt

Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt

Kurz vor der Adventszeit setzen die Handwerker in Leverkusen und dem Bergischen erneut ein karitatives Zeichen. Frei nach dem Motto „Das Ehrenamt unterstützt das Ehrenamt“ helfen sie mit einer finanziellen Spende bereits zum wiederholten Male Institutionen, die Ihnen am Herzen liegen. mehr Informationen

Maler-Azubis lassen Kunstwerk entstehen

Maler-Azubis lassen Kunstwerk entstehen

Wer zukünftig über die Bahnhofsbrücke zum Bahnhof nach Leverkusen-Opladen möchte, wird über ein Kunstwerk zu den Bahngleisen gelangen. In einem Graffiti-Workshop haben fünf Auszubildende der Maler- und Lackiererinnung Bergisches Land das Thema „Mobilität“ aufgegriffen. mehr Informationen

Newsletter